Makro- Naturfotografie Workshop Lohnbachfall 2014

Ein Makro- Naturfotografie Workshop im Wald. Zwei Tage die wunderschöne Natur im verträumten Waldviertel genießen, sich vom Alltag verabschieden und endlich mal 3 oder 4 Gänge zurück schalten und nicht nur seine fotografische Seele baumeln lassen.
Gemeinsam Motive erarbeiten, sehen lernen, alles Erzählte sofort in die Praxis umsetzen. Die eben gemachten Bilder vor Ort besprechen und mit dem daraus entstandenen Wissen das Motiv? noch mal fotografieren. Über Fotografie reden, Fotografie spüren, erleben und einatmen. Lernen von mir, von den anderen und von sich selbst. Fotografische Abenteuer erleben und Spaß haben.
„Makro- Naturfotografie Workshop Lohnbachfall 2014“ weiterlesen

Kurzbesuch am Lohnbachfall

Am Donnerstag habe ich einen kleinen fotografischen Ausflug zum Lohnbachfall gemacht. Das letzte mal war ich ja im Herbst da, und da der Lohnbachfall einfach eine wunderschöne Location zum Fotografieren und zum Seele baumeln lassen, ist. Bin ich einfach mal spontan unter der Woche hin gefahren. Und es war wieder einmal, herrlich! „Kurzbesuch am Lohnbachfall“ weiterlesen

Natur- Makrofotografie Workshop im Waldviertel – Die Eindrücke

Letztes WE habe ich wieder einen Workshop mit dem Thema: Naturfotografie/Makrofotografie in den Wäldern des Waldviertel abgehalten. Gemeinsam mit der LIK-Akademie haben wir diesen Workshop, etwas überspitzt „Bootcamp“ genannt.
Es geht bei dieser Art von Workshop eher darum gemeinsam in einer wunderschönen und verträumten Landschaft zu fotografieren, und sich Feedback und Ratschläge von einem erfahrenen Fotografen zu holen.
Da das Interesse der Teilnehmer mehr in Richtung Makrofotografie ging, konnten wie uns gemeinsam einige tolle Motive erarbeiten.

Die Stimmung in den beiden Tagen war hervorragend, ich habe bemerkt das die TN nach wenigen Stunden ruhig und entspannt wurden. Ja man kann sagen, alle waren auf einem sehr guten und geschmeidigen Fotografie-Flow.

Sie hatten Luft zum Atmen für ihren Geist und Körper, sie konnten sich Zeit nehmen für ihre Bilder. Und wenn es gewünscht war, meine Erfahrung und Wissen in Anspruch nehmen, wann und wie oft sie wollten.

Wir haben schon während der Aufnahmesituation, über technische Dinge, über das Licht und die Bildkompositionsthemen gesprochen. Und genau diese Dinge gemeinsam sofort in die Praxis umzusetzen und dann die Veränderung im Display, gleich angezeigt zu bekommen. Das ist halt immer wieder ein toller und lehrreicher Moment.

Mit dem Lohnbachfall und dem Höllfall hatten wir eine wunderschöne Natur-Kulisse. Und nicht mal der Platzregen am Samstag Nachmittag konnte uns davon abhalten unsere Bilder zu machen.

Ich liebe die Fotografie und ganz speziell die Makrofotografie, und wenn sich dann die Teilnehmer, bei einem meiner Workshops, auf das Abenteuer Makrofotografie einlassen, zeige ich ihnen eine wunderbare kleine Welt, und wie man diese mit einfachen Mitteln spannend fotografisch festhalten kann.

makrofotografie_workshop_manfred_huszar

makrofotografie_workshop_manfred_huszar

„Natur- Makrofotografie Workshop im Waldviertel – Die Eindrücke“ weiterlesen

Makrofotografie Workshop-Faszination Makrofotografie

So nun ist es endlich soweit, mein erster Makrofotografie Workshop ist nun fertig und hat auch schon einen(zwei) Termin(e). Und ihr könnt mir glauben ich bin mächtig stolz darauf. :)

Schon alleine der Titel dieses Makrofotografie-Workshop zeigt, wo die Reise hingeht: „Faszination Makrofotografie„.

„Makrofotografie Workshop-Faszination Makrofotografie“ weiterlesen

Frage?-Themen in meinem geplanten Makroworkshop

Einige von euch haben es vielleicht schon mit bekommen, ich plane einen Workshop mit dem vorläufigen Titel: „Künstlerische Makrofotografie“ abzuhalten. Im Moment bin ich gerade dabei ein Konzept zu erstellen. Deshalb hätte ich einige Fragen an euch:
Wenn man davon ausgeht, dass dieser Workshop Menschen ansprechen soll, die schon wissen was der Unterschied zwischen einer Blende und Verschlusszeit usw ist; welche Themen würden euch besonders interessieren?
Mit der Benotung (Schulnoten) von 1-5:

  • Bildkomposition
  • Das Blendwerk des Teufels-Die Technik
  • Die Bildbearbeitung
  • Natürliches Licht-Die Sonne
  • Die Suche beginnt-Die Motivfindung
  • Die Vor- und Nachteile der Brennweiten
  • Die Entschleunigte Makrofotografie
  • Mein Fotografie-Karma

Obwohl es jetzt nur mal Überschriften sind, vielleicht könntet ihr euch 2 Minuten Zeit nehmen, und diese Themen der Wichtigkeit nach für euch bewerten. Vielen Dank für eure Mühe.