Österreich-die Kamera und der Fotograf stehen bereit

18:00 Uhr bis 19:40 Uhr, Österreich, die Kamera und der Fotograf stehen bereit. Und dann auf den Knien hinein gerobbt in die Botanik. Mit zwei Alten Objektiven in der Tasche, die zusammen so viel kosten wie eine Kitlinse 18-55 von Canon oder Nikon.

Fantasie-Bildkompositions-Gehirnhälfte angeworfen, auf das richtige Licht gewartet und elegant mit der Zweifingertechnik den Kabelauslöser betätigt.

Toll, wenn dann solche Bilder dabei rauskommen, mit denen ich jetzt zufrieden bin. Ach, währt ihr doch nur dabei gewesen, wie das Licht der untergehenden Sonne das Gras und die Pflanzen fein säuberlich regelrecht ausmodelliert hat. Währe doch mal eine coole Aktion, wenn wir gemeinsam so eine Warten-auf-das-geniale-Licht-Fotowalk machen könnten, oder?
„Österreich-die Kamera und der Fotograf stehen bereit“ weiterlesen