Die spiegellosen Systemkameras kommen

Schon erstaunlich, was die neueste Generation der spiegellosen Systemkameras leistet. Der Vorsprung der DSLR-Kameras ist in der Einsteiger- und auch schon teilweise in der Mittelklasse, meiner Meinung nach, dahin.
Im MFT-System (Micro Four Thirds) hat Olympus mit der OM-D E-M5 und Panasonic mit der Lumix GH-3 eine neue Ära eingeläutet, hochauflösende Sensoren mit einer wunderbaren ISO und Dynamik Leistung, kombiniert mit einem sehr schnellen Autofokus und das garniert mit einigen netten Funktionen, wie zb. abgedichtetes Gehäuse, Dreh- und schwenkbare Display usw.

olympus systemkamera

Im APS-C Format die Sony NEX-Reihe mit der NEX-7 und den sehr geschickt positionierten NEX-5R und NEX-6 und von Fuji die X-Pro 1 und die neue X-E1 mit ihrem hochgelobten X Trans CMOS Sensor. Und auch die großen und bekannten Herstellern wie Canon und Nikon sind aus dem Tiefschlaf erwacht und können diesen stark wachsenden Markt nicht mehr ignorieren, und zeigen diesbezüglich die ersten, zwar vorsichtigen aber immerhin, Modelle wie zb. von Canon die M-Serie.
„Die spiegellosen Systemkameras kommen“ weiterlesen