Detailaufnahmen von Pflanzen

Nach dem ich bei meinen letzten Artikel ja über meine Fotografische Sättigung über Windräder berichtete, habe ich mich nun auf dein Heimgarten gestürzt. Und da ich mich Makro-Objektiv mässig immer noch nicht entscheiden konnte, sind es Detailaufnahmen von Pflanzen geworden.

Bei Detailaufnahmen stelle ich mir immer grundsätzlich die Frage, welcher Teil des Fotoobjektes könnte für den Betrachter Interessant sein? Gibt es Formen und Farben die die Bildwirkung unterstützen?  Und zb. bei Pflanzen die jeder von uns vielleicht im eigenen Garten stehen hat, wie kann man diese Fotografisch so zeigen das sie noch immer Interessant sind. So nach dem Prinzip „Wow so habe ich die Rose ja noch nie gesehen“.

Bei dieser Art der Fotografie, gleite ich manchmal in einen Fotografischen Overkill ab. Entweder ich verzettele mich beim Fotografieren selbst, in dem ich für eine Aufnahme stunden brauche, oder ich vermurkse es bei der Bildbearbeitung, denn auch hier gilt wie überall, weniger ist oft mehr!

Aber genug über mich geredet, seht euch doch mal die Bilder an, und ist da was?


blätter zentrum


blüte stengel


distel blau


Warten auf das besondere Licht

Es gibt wohl schwerere Shootings bzw. Bedingungen als auf dem Balkon sitzend bei guten Wetter auf das richtige Licht zu warten. Ich wollte in diesem Fall auf dieses Spezielle Licht warten das ich den Tagen zuvor immer beobachtet hatte. Kurz bevor die Sonne ganz verschwindet lässt sie um diese Zeit dieses Rote Licht los und taucht bei guten Winkel die Umgebung in dieses wunderbare rötliche Licht.


Pflanze im besonderen Licht
Pflanze im besonderen Licht



Es gibt wohl schwerere Shootings bzw. Bedingungen als auf dem Balkon sitzend bei guten Wetter auf das richtige Licht zu warten. Ich wollte in diesem Fall auf dieses Spezielle Licht warten das ich den Tagen zuvor immer beobachtet hatte. Kurz bevor die Sonne ganz verschwindet lässt sie um diese Zeit dieses Rote Licht los und taucht bei guten Winkel die Umgebung in dieses wunderbare rötliche Licht.


Ice Flora

 

Titel: Ice Flora

Ice Flora

 


Die Kamera hat das Einfache von da draußen zu euch und zu mir in die warme gute Stube geholt. Einfach Kalt oder?

 

Zum Bild: Ich habe die vereiste Pflanze 38 mal umrundet, bis ich den einen und einzigen für mich richtigen Platz gefunden habe. SW hat mich bei diesem Bild besiegt. Eine halbe Stunde habe ich überlegt wegen der angeschnittenen Pflanze in der linken unteren Ecke, auch sie hat mich besiegt. Belichtung: 1/30 bei ƒ /5,6 – Iso100 – bei 42mm.