Wettrüsten der Digitalkamera Hersteller

Es geht Schlag auf Schlag, das Wettrüsten der Digitalkamera-Hersteller hat eine neue Geschwindigkeit aufgenommen. Vor ein paar Tagen wurde die Canon EOS500D veröffentlicht, wohl als Antwort auf die Nikon D90! Diese extrem kurzen Kameramodell Zyklen sind ein Wahnsinn. Die Kamerahersteller müssen schon unter einen enormen Druck stehen, das sie immer ein Gegenmodell zum Konkurrenz haben und die Weltwirtschaftskrise wird wahrscheinlich auch dazu beitragen.

Speziell die Marktführer Canon und Nikon schmeissen hier im (gefühlten) 5-8 Monatsrhythmus neue Kameramodelle auf den Markt. Als erster die Canon 40D als Nachfolgerin der beliebten 30D, die 40D hatte wohl an der Nikon D300 schwer zu knabbern, denn nur so kann man sich das sehr schnelle erscheinen der Canon EOS 50D erklären.

Die Canon 50D konnte nun mit hochauflösenden 3″ Monitor und mit 15 Millionen Pixel punkten und war nun mit der Nikon D300 auf gleicher höhe bzw. mit der Pixelanzahl überlegen. Und nun steht ja angeblich schon die Nikon D400 in den Startlöchern, mit welchen Verbesserungen, ratet mal, wahrscheinlich mit auch ca. 15 Millionen Pixel Sensor und Videofunktion. Dh. dann in dieser Klasse wieder beide gleich auf. Aber die Canon 50D hat ja keine Videofunktion! Somit geht das Spiel dann wieder von vorne los.


Canon Nikon Wettrennen
Canon Nikon Wettrennen



Es geht Schlag auf Schlag, das Wettrüsten der Digitalkamera-Hersteller hat eine neue Geschwindigkeit aufgenommen. Vor ein paar Tagen wurde die Canon EOS500D veröffentlicht, wohl als Antwort auf die Nikon D90! Diese extrem kurzen Kameramodell Zyklen sind ein Wahnsinn. Die Kamerahersteller müssen schon unter einen enormen Druck stehen, das sie immer ein Gegenmodell zum Konkurrenz haben und die Weltwirtschaftskrise wird wahrscheinlich auch dazu beitragen.

Speziell die Marktführer Canon und Nikon schmeissen hier im (gefühlten) 5-8 Monatsrhythmus neue Kameramodelle auf den Markt. Als erster die Canon 40D als Nachfolgerin der beliebten 30D, die 40D hatte wohl an der Nikon D300 schwer zu knabbern, denn nur so kann man sich das sehr schnelle erscheinen der Canon EOS 50D erklären.

Die Canon 50D konnte nun mit hochauflösenden 3″ Monitor und mit 15 Millionen Pixel punkten und war nun mit der Nikon D300 auf gleicher höhe bzw. mit der Pixelanzahl überlegen. Und nun steht ja angeblich schon die Nikon D400 in den Startlöchern, mit welchen Verbesserungen, ratet mal, wahrscheinlich mit auch ca. 15 Millionen Pixel Sensor und Videofunktion. Dh. dann in dieser Klasse wieder beide gleich auf. Aber die Canon 50D hat ja keine Videofunktion! Somit geht das Spiel dann wieder von vorne los.

In einer Kameraklasse darunter, wird es natürlich auch schneller. Die Canon EOS 450D hat wohl die Nikon D90 im Nacken gespürt, hier war es nun die Videofunktion der D90, die Canon gestört haben durfte. Nun schmeissen sie die EOS 500D nach, mit Videofunktion und wie die 50D mit 15 Mill. Pixel Sensor. Da kann es nicht lange dauern bis Nikon mit der D90X nachzieht mit 15 Mill. Pixel Sensor.

Was ich mich Frage ist: Was bringt uns Kunden das?

  • Wird es bald so sein, wie in der PC Branche, das eine Digitalkamera schon beim Auspacken alt bzw. Überholt ist? Was ist mit diesen Kunden die immer das Aktuellste Kameramodell besitzen wollen, werden diese gezwungen alle 5 Monate bei der Bank seines Vertrauens vorzusprechen um einen Kleinkredit zu bekommen? Und wenn es von diesen Menschen eigentlich gar nicht genug gibt, wer kauft dann immer die Neuesten Modelle?
  • Welche Auswirkungen haben diese schnellen Modellwechsel der Hersteller auf den Gebraucht Markt? Wenn die Modell Vielfalt derartig hoch aber der Unterschied zum neueren Kameramodell nur einzelne Funktionen sind die vielleicht viele Benutzer gar nicht benötigen, werden dann die Gebrauchtpreise fallen oder doch die Neupreise?

Mit Persönlich geht das alles zu schnell. Klar ist mir auch, das Canon und Nikon hier aus dem vollen schöpfen, die Regale sind voll mit Sensoren und sonstigen Kamerabauteilen. Also noch schnell eine neue Digitalkamera mit dem Baukasten Prinzip zusammen bauen und diesen schnell zu Veröffentlichen. Oft frage ich mich ob gewisse Kameramodelle, veröffentlich werden wegen denn Verkaufszahlen der Konkurrenz oder nur um einfach auf sich Aufmerksam zu machen bzw. im Gespräch zu bleiben.