Shooting Mein Hund und Ich – Raphaela

Hier nun einige Eindrücke des letzten Shootings für mein Fotoprojekt-Mein Hund und Ich. Leider mussten wir diesmal fast komplett auf die Außenaufnahmen verzichten, denn es regnete in strömen. Bei diesem Shooting hat sich gezeigt wie wichtig viele Pausen für den Hund sind. Dem Mensch kann man sagen-so noch eine halbe stunde und dann Pause, beim Hund gestaltet sich das etwas schwieriger. Und wenn der Hund dann einfach die Location selbständig verlässt und beschließt die Umgebung zu erkunden, dann ist das halt so 😉

Hier nun einige Eindrücke des letzten Shootings für mein Fotoprojekt-Mein Hund und Ich. Leider mussten wir diesmal fast komplett auf die Außenaufnahmen verzichten, denn es regnete in strömen. Bei diesem Shooting hat sich gezeigt wie wichtig viele Pausen für den Hund sind. Dem Mensch kann man sagen-so noch eine halbe stunde und dann Pause, beim Hund gestaltet sich das etwas schwieriger. Und wenn der Hund dann einfach die Location selbständig verlässt und beschließt die Umgebung zu erkunden, dann ist das halt so 😉


Shooting Hundefotografie
Shooting Hundefotografie



Und Natürlich das Obligatorische Video zum Shooting:



Bei Raphaela und ihrem Vierbeinigen Freund, habe ich bei einigen Bildern etwas neues versucht, zu sehen bei den letzten beiden Bilder. Diese zeigen Raphaela in einer etwas Jugendlicheren, Modernen und so auch Cooleren Haltung.
Prinzipiell versuche ich bei diesen Shootings immer auch auf den Typ einzugehen, welche Wirkung haben diese Menschen auf mich und wie kann ich diese in einem Bild festhalten und auch noch unterstreichen.


Raphaela Hundefotografie
Raphaela Hundefotografie


Raphaela Hundefotografie 01
Raphaela Hundefotografie 01


Raphaela Hundefotografie 02
Raphaela Hundefotografie 02


Raphaela Hundefotografie 03
Raphaela Hundefotografie 03