Lastolite Trigrip Reflektor

Seit ein paar Wochen nutze ich für meine Porträt-Shootings einen Lastolite Trigrip Reflektor in der Größe 120cm mit einer Silber und einer Weißen Seite. Da ich nun drei Fotoshootings mit dem Lastolite Trigrip machen konnte, kann ich diesen nur empfehlen.
Durch die Faltbare Mechanik ist dieser wunderbar zusammenlegbar und lässt sich auch in Sekunden wieder öffnen. Der Clou ist aber der Handgriff bzw. die Schlaufe in die man seine Hand steckt, damit lässt sich der Lastolite Trigrip Reflektor mit einer Hand verwenden.
Obwohl beim 120cm großen Modell ist mit einer Hand halten nicht sehr lange möglich, denn obwohl er so leicht ist, hat man durch die 120cm doch einiges an Zug am ausgestreckten Arm. Assistenten die den großen Lastolite Trigrip halten, müssen aufpassen, denn der 120cm große Reflektor bietet dem Wind einiges an Angriffsfläche-deshalb würde ich vorschlagen bei Personen unter 50kg über einen Bodenanker nachzudenken.

Denn Trigrip Reflektor von Lastolite gibt es auch in den größen von 75cm und 45cm. Ich würde euch raten gleich den 120cm großen zu nehmen, denn dieser reicht auch für zwei oder drei Personen, der kleine ist wunderbar in der Makrofotografie einzusetzen. Für die beiden kleineren Modelle gibt es auch so genannte TriFlips, das sind Überzüge in den gängigsten Farben im 8er Set.

Blumen im Makro-Zu-Hause-Modus Fotografiert

Wenn es das Wetter nicht zulässt das man Makroaufnahmen in der Natur macht, dann wird einfach die Blumenvase des Wohnzimmertisches als Alternative genommen.
Zum Glück stehen in dieser fast immer frische Blumen. Diese Aufnahmen wurden mit dem Vorhanden Tageslicht das durch das Fenster herein schien, aufgenommen. Als Makroobjektiv wurde das Nikon 18-70mm mit einer Achromatischen Nahlinse +5 missbraucht.

Obwohl die Nahlinse schon eine von der guten Qualität ist, kommt man in diesem Makrobereich schon an das Optische Limit. Mit einem besseren Basisobjektiv zb. einer guten Festbrennweite währe hier sicher noch einiges mehr drin. Das Optimum ist hier aber eindeutig ein echtes Makroobjektiv. Aber ich denke als leichte kleine Alternative ist diese Nahlinse nicht schlecht.

Kompaktes Foto-Studio

Das Lighting Box Kit von Merax dürfte wohl das kleinste und Portablste Foto-Studio sein. Es besteht aus zwei Leuchten, zwei kleinen Stativen, einen kleinen Kamerastativ, einen Hintergrund mit zwei Farben der als quasi Hohlkehle verwendet wird und die Tasche selbst wird als Gerüst verwendet. Für kleinere Objekte und den ersten versuchen in der Produkt bzw. Makrofotografie ist dieses Set um $ 42.95 sicher nicht verkehrt.