Cotton Carrier Camera Systems-das Alternative Tragesystem

Cotton Carrier Camera System
Das Cotton Carrier Camera System ist im Prinzip ähnlich aufgebaut wie ein Brustharnisch, an dem man die Kamera einhängen kann. An der Kamera selbst wird ein runder kleiner Knopf geschraubt, mit diesem kann dann dann die Kamera mit einer 90 grad Bewegung bombensicher an dem Brustharnisch befestigt werden.

Zusätzlich gibt es noch einiges an sinnvollem Zubehör, wie zb. Befestigungsgurte-damit die Kamera beim gehen nicht nach link oder rechts pendelt. Oder Adapter für Manfrotto Schnellkuplungen, oder noch eine zusätzliche System für eine zweite Kamera, zb. für die Seite oder für den Rucksackgurt.

Das System ist auch 100% kompatibel zum Arca Swiss System, was wie ich meine ganz wichtig ist, denn viele Arbeiten mit diesem System. Das Cotton Carrier Camera System ist meiner Meinung nach, eher was für Fotografen konzipiert die sich viel Bewegen, also eher nicht so für die Stubenhocker.
„Cotton Carrier Camera Systems-das Alternative Tragesystem“ weiterlesen

Profi Kameragurt Lowepro Voyager C

Kameragurt
Nicht jeder trägt seine Kamera solange um den Hals, das es irgendwann lästig wird, wenn der dünne und schmale Original-Kameragurt am Genick zerrt.
Für mich sind die mitgelieferten Kameragurte der Kamerahersteller alle ein schlechter Witz, egal welche Marke und welche Kamerapreisklasse. Aber Ok ist halt so, das man sich nicht einen vernünftigen Kameragurt erwarten darf, wenn man sich eine Digitalkamera um 4000.- bis 7000.- Euro kauft – zb. bei einer 1er Canon oder Nikon D3(x), ist ja klar oder?

Früher hatte ich mal einen OP-Tech Gurt, diese gelten ja als eine der besten Kameragurte. Nur mir gefiel nie das mein Optech immer gebrandet war, denn speziell beim Fotografieren in der Stadt, muss ich ja nicht schon von weiten bösen Menschen zeigen welche Kamera ich um den Hals habe, und ich bin auch keine Lebende Litfasssäule, deshalb hier keine Werbung auf meinem Kameragurt.

„Profi Kameragurt Lowepro Voyager C“ weiterlesen