Google+ und So

Der eine oder andere hat es eventuell schon mitbekommen, Google+ ist im Web aufgeschlagen. Was es nun genau ist und ob es jetzt eher wie Facebook oder Twitter ist, oder eben eine Mischung davon, wird sich noch zeigen.
Ich selbst benutze Google+ seit ca. einer Woche und bis jetzt bin ich sehr angetan. Für mich lässt es sich weitaus schneller und intuitiver bedienen als zb. Facebook und das mit den Kreisen und den Sparks ist ja mal eine wirklich gute Idee. „Google+ und So“ weiterlesen

Twitter und so

Für kleine schnelle Fragen stehe ich euch bei Twitter und Facebook zur Verfügung. Speziell bei Twitter veröffentliche auch einige Infos bzw. Linktipps oder sonstige fotografische Sachen, die es nicht in den Blog schaffen.

Ja ich würde sogar behaupten es lohnt sich vielleicht für denn einen oder anderen mir bei Twitter zu folgen. Und hin und wieder Twittere ich auch einen wahnsinnig geistreichen fotografischen Satz 😉

WordPress Themes die Helfen

Wer vielleicht für seinen Fotografieblog ein neues Theme bzw. Design benötigt, dem kann ich einen Tipp geben: Auf WP-Charity gibt es einige sehr gute Themes für WordPress. Das Besondere daran ist, das ihr für die Themes spenden könnt/müsst. Die Höhe der Spende bleibt euch überlassen und geht dann an Hilfsorganisationen.
Somit bekommt ihr ein schönes neues WordPress Theme und helft durch eure Spende auch noch Menschen, denen es nicht so gut geht. Finde ich gut.
„WordPress Themes die Helfen“ weiterlesen

Neue Kleider

Da mir so etwas keine Ruhe lässt, habe ich mich in den letzten Tagen hingesetzt und mir selbst ein Design erstellt. (mit der Unterstützung vom Blanktheme Thematic)
Gut da ist es!
Solange ich keine bessere Lösung (Designer, Coder usw) gefunden habe, werde ich (hoffentlich ;)) bei diesem Theme bleiben!
Solltet ihr noch irgendwo Fehler finden, gebt mir doch bitte bescheid.

Nun aber genug von diesem Geschwafel und zurück zur Fotografie…

WordPress Theme für Zoomyboy

Der eine oder andere wird es eventuell schon gemerkt haben, das ich das Design von diesem kleinen Fotografieblog schon des Öfteren gewechselt habe 😉

Jedes dieser Themes wurde mir nach einer gewissen Zeit langweilig, ich konnte es nicht mehr sehen. Mittlerweile kenne ich wohl schon jedes Premium oder Free Theme, aber keines konnte mich bis jetzt so richtig überzeugen.
Am einfachsten währe es wohl, einen Designer zu beauftragen und zu sagen, was man genau möchte bzw. in welche Richtung es gehen soll. Nur ein Designer ist einfach finanziell nicht drin.

„WordPress Theme für Zoomyboy“ weiterlesen