Fotoprojekt-Mein Hund und Ich 2011


Nachdem das Feedback zu meinem kleinen Fotoprojekt „Mein Hund und Ich„, das ich 2009 gestartet habe, so überwältigend positiv war, habe ich mich dazu entschlossen das Projekt ab April wieder zu starten. Diesmal aber mit einigen Änderungen bezüglich des fotografischen Stils, eher in Richtung Cinema. Mal schauen, wie sich das dann auch umsetzen lässt.
Da es am Anfang immer die gleichen Fragen gibt bei den Interessenten, hier nun ein paar wichtige Fakten (Alles weitere wird dann persönlich besprochen):

  • ORT: Die Shootings finden immer in der Umgebung von Parndorf statt. Fotografiert wird meistens im Wald oder ähnlichen Locations, aber im Freien.
  • PREIS: Die Zusammenarbeit mit den Modells erfolgt auf Basis TfP. D.h es gibt keine Bezahlung für die Modells und auch keine für mich! Dies ist kein kommerzielles Fotoprojekt.
  • ABLAUF: Absolut Cool und ein Abenteuer für alle! Siehe das Feedback der letzten Teilnehmer:

Sari:“…Danke noch mal für das tolle und lustige Fotoshooting! Es hat mir sehr viel Spass gemacht…es war das absolute Erlebnis!”

Karin Dangl: “Der Nachmittag war einfach super toll. Es wurde total auf meine Mädels eingegangen und Manfred hat ein tolles Gespür für Mensch aber vor allem auch für Hund.”

Raphaela: “Danke vielmals für diese einmalige, tolle Erfahrung und für die tollen Ergebnisse! Wahnsinn…”

Tina: “…Danke nochmals für den tollen Nachmittag. Es hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht und es war eine super tolle Erfahrung.”>

Claudia: “…und Manfred hat alles gegeben um uns ins richtige Licht zu rücken…der viel Spaß gemacht hat und wenn die ganze Familie im Einsatz ist fühlt man sich doppelt wohl, weil IHR ALLE, alles gebt.”

Ilona: “…genau so hab ich mir die Bilder vorgestellt und ich bin nicht enttäuscht worden – im Gegenteil ich bin mehr als überwältigt – ich bin echt sprachlos so schön sind die Bilder !!”

Crisi: “Also vielen vielen Dank nochmal und auch ein dickes Danke an die Helferlein, die mit dafür gesorgt haben, dass ich so wundervolle Fotos von mir und meinem Hund bekommen habe!”

Anmelden!

Wer sich also mit seinem Hund fotografieren lassen will und etwas andere Bilder haben möchte, der kann sich für das Projekt ab jetzt anmelden! Kontakt zu mir herstellen kann man zb. über meine Emailadresse: manfred(ät)zoomyboy.com | Facebook: Link | Twitter: Link | Kontaktformular: Link.

Kontakt

SISTERS.BROTHERS Part One-Tiefgaragen Shooting

Licht und Bildrauschen. Das Licht in dieser Tiefgarage war eher Suboptimal und es ist eigentlich das schlimmste das man einem Digitalkamerasensor antun kann. Denn genau bei solchen Lichtverhältnissen fängt die Digitalkamera schon sehr früh an zu Rauschen und da ich mit ISO 400 bis ISO 800 Fotografieren musste, hatte ich bei meinen Bildern einiges an Rauschmaterial. Da ich aber bei dieser Bilderserie so oder so eine etwas andere Bildbearbeitung vor hatte, spielte das Bildrauschen nicht so wirklich eine Rolle.

Funkblitzauslöser. Da ich bei einigen Bildern mit einer 200mm Brennweite fotografierte, war die Entfernung zum Modell auch dementsprechend, warscheinlich war das der Grund warum meine PT-04 Funkblitzauslöser nicht mehr vernünftig arbeiteten. Sie lösten nur mehr jedes fünfte oder sechste Bild aus – einfach ein Horror. Es kann aber einfach sein, das sie einfach ihren Geist aufgeben, naja was kann man verlangen für ca. € 30.-, zwei Jahre haben sie ja wunderbar funktioniert.


Modells und der Fotograf. Bei meinen Shootings ist die Beziehung zu meinen Modells immer eine Gratwanderung zwischen Spass/Kumpelhaft und Professionell/Konzentriert. Wenn es nicht gerade Tiere oder Kinder sind, kann man schon mal etwas Gas geben und etwas mehr, ich nenne es mal Modell-Disziplin verlangen, denn das kommt meiner Meinung nach den Bildern zu gute. Aber letztendlich soll es auch Spass machen und auch für die Modells ein Abenteuer sein, an das sie immer gerne denken wenn sie dann später wieder einmal ihre Bilder betrachten.

Bildidee und die Umsetzung. Für dieses Fotoshooting hatte ich vier, fünf Bildideen die ich natürlich Profimässig auf Papier gebracht habe. Und wie so oft verstehen meine Skizzen nicht alle, daher haben die Zeichnungen meiner Bildideen für Gelächter unter den Modells gesorgt-Keine Ahnung wieso? 😀

skizze_shooting_1 skizze_shooting_2


Die Umsetzung dieser Bildideen war eigentlich ziemlich einfach, denn die Modells waren für jede Schandtat zu haben. Das einzige das mir etwas Probleme bereitete waren die Lichtverhältnisse. Deshalb musste ich bei einigen Dingen doch noch etwas ändern, zb. die Entfernung des Blitz zum Modell, den Standort und teilweise auch die Posings selbst.

Schatten und die Bildwirkung. Speziell in der Porträtfotografie mag ich keine klinisch sauberen Bilder, Bilder ohne Schatten leben nicht. Diese wunderbar ausgeleuchteten Bilder, oft zu finden bei Glamourbildern, sind zwar technisch ausgezeichnet, aber ich persönlich kann damit nichts anfangen. Sie wirken auf mich so eindimensional und fade, ein Porträt muss für mich Ecken und Kanten haben und somit auch Schatten, Schatten geben einem Bild Tiefe. Die Bildwirkung dieser Bilder wird für denn einen schlecht und für den anderen gut sein (Ok, jetzt schmeiße ich € 2.- in das Phrasenschwein), aber sind sie genau so, wie ich sie im Kopf hatte und das ist für mich wichtig. Und deshalb möchte ich einen Satz eines Fotografen zitieren und ihm Kopf nickend zustimmen:

Mann sollte mit Nachdruck und Zielstrebigkeit versuchen seine Bildideen umzusetzen, und nicht nur darüber reden. Und sich nicht einengen lassen in seiner Kreativität, auch nicht von sich selbst.

Aber nun genug geschwafelt, ab zum wichtigsten, den Bildern:

 

sisters-brothers-part-one-1

sisters-brothers-part-one-2

 

sisters-brothers-part-one-3

 

sisters-brothers-part-one-7

sisters-brothers-part-one-8

 

sisters-brothers-part-one-9


sisters-brothers-part-one-10


sisters-brothers-part-one-11


sisters-brothers-part-one-12




Neues Fotoprojekt SISTERS.BROTHERS

Fotoprojekt Sisters BrothersNachdem mein Fotoprojekt „Mein Hund und Ich“ sehr gut angenommen wurde und es mir extrem viel Spass gemacht so ein Projekt durch zu ziehen, wird es Zeit für neues Fotoprojekt. Und nun möchte ich aber etwas mehr Action und etwas mehr Strange und mir ganz wichtig, einige Ideen  die ich schon länger habe, in der Porträtfotografie umsetzen. Deshalb starte ich nun mein neues Fotoprojekt SISTERS.BROTHERS, mit diesem spreche ich natürlich wieder eine spezielle Zielgruppe an und zwar Geschwister.

Unterschiede, Gemeinsamkeiten, Momente, Geschichten erzählen und Szenen festhalten, das möchte ich mit SISTERS.BROTHERS Fotografisch erreichen. Also jeder der eine Schwester oder einen Bruder hat und meint er muss bei diesem Fotoprojekt einfach dabei sein, kann daran Teilnehmen, einfach eine Email (manfred(ät)zoomyboy.com) an mich.

Bevor ihr euch aber bei diesem Fotoprojekt anmeldet möchte ich euch warnen, es wird hier keine Schmusebilder bzw. die gewohnten 08/15 Bilder geben, es werden sagen wir mal, andere Bilder sein. Nicht nur von den Posings und den Locations sondern auch bei der Bildbearbeitung.

Und vielleicht kann ja der eine oder andere Blognachbar darüber in seinem Blog berichten, würde mir wirklich helfen, das Logo kann natürlich genommen werden.

Also auf gehts auf ein Neues.


This is my World mit Google Bildersuche Vorlage


Logo-This is my World


Irgendwo in den weiten des Internet, habe ich mal gesehen das ein Typ einen Screenshot der Google Bildersuche gemacht hat, diesen Ausgedruckt und dann die Bilder in dem Blatt ausgeschnitten hat.
Nun gut gleich mal Probiert und nachgemacht und natürlich für die Fotografie zweckentfremdet. Ausdrucken-Ausschneiden-Hindurch Fotografieren und Voila:



Google findet mit seiner Bildersuche fast alle 100 Fantastillionen Bilder. Nun findet die Google Bildersucher auch deine, mit der „This is my World-Google Bildersuche-Schablone. 😉

[tip]Mitmachen ist ganz einfach:

  • Schablone herunterladen
  • Ausdrucken und Ausschneiden
  • Fotografieren – This is my World
  • Und herzeigen (Banner oben kann natürlich mit genommen werden.)

[/tip]

This is my World PDF Vorlage

Die Vorlage (Google Bildersuche) könnt ihr euch, wenn ihr auf das Icon klickt, herunterladen. Dann einfach Ausdrucken und eure „This is my World“ Bilder machen.

Aufruf für unser Projekt: 30 Seconds of Photographers

30 Seconds of Photographers

So, ich möchte noch etwas auf das Photo/Video-Projekt: 30 Seconds of Photographers hinweisen. Sendet in unsere Vimeo Gruppe ein 30 Sekunden langes Video in dem ihr zeigt was Fotografie für euch bedeutet. In dieser Gruppe gibt es auch ein Forum wo ihre Fragen dazu stellen könnt.

Gerne könnt ihr auch Nachbar- und Freundschaftlich für dieses Projekt die Werbetrommel schlagen, zb. mit einem Blogpost oder in einem Forum. 😀

Ein Hund und sein bester Freund im Wald – Bilder

Hier möchte ich euch nun 6 Bilder die wunderbar zeigen das es auch möglich ist, nur mit einer Lichtquelle aus zukommen. In diesem Fall war es ein Blitz (Vivitar 285HV) auf einem Leuchtenstativ mit einem Durchlichtschirm.
Wie man sieht sind die Bilder mitten im Wald, bei eigentlich schlechten Lichtbedingungen aufgenommen worden. Der Blitz war nur notwendig um etwas mehr Kontur in den Vordergrund zu bringen und um es etwas plastischer Aussehen lassen.
Was ich bei diesen Bildern wieder gesehen habe, ist wie verdammt gut das kleine Nikkor AF 50mm 1,8 ist, obwohl es so günstig und eigentlich ein geklebtes Plastik Obektiv ist. Besser zu sehen bei den Bildern in groß.

Alle Bilder sind heute (Samstag 1.Nov.) entstanden und dabei habe ich auch gleich einen geeigneten Platz gefunden wo die Bilder für mein Fotoprojekt – Mein Hund und Ich fotografiert werden. Also wenn ihr solche oder ähnliche Bilder mit eurem Hund machen möchtet, dann nehmt an meinem Fotoprojekt teil.

hund mensch wald04
hund mensch wald03
hund mensch wald05
„Ein Hund und sein bester Freund im Wald – Bilder“ weiterlesen