4 Gedanken zu „Das Mefoto Roadtrip A1350Q1 Stativ und ein kleiner Umbau“

  1. Hmmm… Irgendwie fühlte ich mich beim Anblick Deines Stativs der Firma Mefoto an mein eigenes Stativ erinnert… Meins ist das Rollei Fotopro X4i-E (http://goo.gl/jxnD7S), da besteht verblüffende Ähnlichkeit, das von Rollei kostet mit ca. 100,- € allerdings nur die Hälfte!!! Gruß

    1. Das könnte schon sein, denn Mefoto so weit ich das gesehen habe, scheint auch für Hama zu produzieren! Aber mit 100.- billiger müsste es eigentlich das „Backpacker“ sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *