The Face – Eine Gottesanbeterin

suspicious_mantis_big

Gestern beim Fotografieren dieser Gottesanbeterin musste ich echt lachen. Denn sie hat sich wunderbar in Pose geschmissen und sich überhaupt nicht bewegt, und sie saß auch noch sehr tief unten, was sehr gut für mich war, denn der Wind war ziemlich stark.

Am Anfang hat sie mir einen misstrauischen Gesichtsausdruck angeboten:

suspicious mantis
suspicious mantis

Und dann ihr aufmerksames und anstarrendes Gesicht:

suspicious mantis 2
suspicious mantis 2

Wir Makrofotografen haben schon extrem tolle Models :)

5 Gedanken zu „The Face – Eine Gottesanbeterin“

  1. aus welcher Distanz hast Du dieses Bild geschossen. Den Exifdaten zu Folge, hast Du ja kein spezifische Makro-Objektiv verwendet. Würde mich sehr interessieren. Ich habe die SLT65 gekauft und weiss nun nicht, ob ich das Tamron 90mm oder das Tamron 18-270 kaufen soll.
    Für Deine Antwort vielen Dank im Voraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *