Stillleben Serie Vintage: One

Das erste Bild meiner Stillleben Serie „Vintage“ mit dem Titel „One“. Fotografiert mit natürlichen Licht, bei Blende 8, ISO 100, vom Stativ aus. Als Objektiv habe ich hier das wunderbare Helios 58mm 2.0 verwendet.

Das Blumengesteck wurde professionel und frisch aus Wiesenpflanzen/Blumen arangiert.

vorbereitungen stilllife vintage one

Und so war der Aufbau.

aufbau stilllife vintage one

Und nun das Ergebnis (klick macht groß):

stilllife vintage one
stilllife vintage one

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

4 Gedanken zu „Stillleben Serie Vintage: One“

  1. Mir persönlich sticht es zuwenig vom Hintergrund ab. Einige Blüten gehen ganz in die Maserung des Holzes über und zu braun ist mir das Ganze auch.
    Aber das ist wirklich Geschmacksache.

  2. Mir gefällt genau dieser Verlauf der Blüten in das Holz. Man hat fast das Gefühl, dass die obersten Blüten gar nicht mehr zu dem Gesteck gehören, sondern auf die Holzwand aufgemalt sind.

  3. Schöne Bildidee! Das Gesteck bietet komplexe Strukturen, ebenso wie das (scharf abgebildete) Holz dahinter. Wenn gewollt war beides zu kombinieren, dann besser ohne den Tisch, denn dieser bietet als einziges Element im Bild einen starken Kontrast und zieht den Blick des Betrachters sofort auf sich (genauso wie der dunkle Wandbereich links) d.h. lenkt ab. Vielleicht wäre ein aus Altholz gefertigter Blumenhocker o.ä. hier optimaler gewesen.

    Durch die frontale „Draufsicht“ und den sehr nahen und zugleich ähnlich komplex strukturierten Hintergrund, wirkt das Bild sehr zweidimensional, es fehlt Tiefe.
    Das hätte man ggf. mit einer anderen Beleuchtung verbessern könnten. Zum Beispiel ein Spotlight von oben auf das Gesteck und die Wand deutlich dunkler.

    VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *