Phalaenopsis im Gegenlicht

phalaenopsis

Mit einem Auge schiele ich, wenn ich auf meinen Arbeitstisch sitze, immer auf die Zimmerpflanzen, die mir dort vor die Nase gestellt werden. Dieses Mal ist es eine Phalaenopsis (Orchidee), und als dann auch noch plötzlich sie Sonne ca. 5 Minuten sehr kräftig durch das Fenster schien, habe ich wohl in neuer Rekordzeit das Stativ aufgebaut und mit der GXR eine Phalaenopsis im Gegenlicht fotografiert. Ganz abschalten kann ich wohl nie… 😉

phalaenopsis

Und so kann man diese Phalaenopsis Orchidee natürlich auch fotografieren:

Ich denke, das macht auch den Reiz aus, mit wenig Aufwand und mit natürlichen Licht, so eine normale Zimmerpflanze fotografisch so festzuhalten, das sie zu etwas besonderen wird.

Was habe ich bei dem Bild gemacht das es so wie oben aussieht?

  • Ich habe das Bild komponiert.
  • +1.3 EV überbelichtet.
  • Blende 8 bei einem Abbildungsmaßstab von 1:1
  • Im RAW Konverter, den Weißabgleich nach kalt verändert und die Sättigung verringert.

Das war´s, fertig. Und wie das in der Praxis aussieht zeige ich zb. in meinen Makrofotografie Workshops 😉


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *