Wochenende Fotografie

flowerpower

Was ich so am Wochenende fotografiert habe. Einmal habe ich ein altes Objektiv, ein Pentacon 135mm 2.8 Preset mit einem 20mm Zwischenring kombiniert und damit dann einige Testbilder gemacht. Eines davon ist dieses:
(*wie immer klick auf die bilder macht die bilder groß)

whiti

Und hier habe ich wieder einmal den Garten unsicher gemacht, und mit Unterstützung der letzten Sonnenstrahlen immer die gleichen vier bis fünf Blumen fotografiert. Eine klassische Gegenlichtsituation. eingefangen mit der Lumix G2 und dem Tokina ATX 90mm 2.5 Makroobjektiv.

flowerpower_5

flowerpower_4
flowerpower_3
flowerpower_2
flowerpower



Und nun eine kleine Serie mit dem Titel: Eleven Things.
Hier habe ich als Übung, 11 verschiedene Dinge, ganz banal vor einer Holzwand fotografiert. Alle Bilder mit der Ricoh GXR und dem 50er Macro, in JPG im Schwarzweiss-Modus.

eleven_things_my_shoes
eleven_things_multitool
eleven_things_leaf
eleven_things_garden_tool
eleven_things_flower_bouquet
eleven_things_flower_bird_figure
eleven_things_flower_basket
eleven_things_camera
eleven_things_bucket
eleven_things_bottle
eleven things backpack

8 Gedanken zu „Wochenende Fotografie“

  1. Beide Serien find ich richtig gut. Und so unterschiedlich. Schöner Schärfeverlauf in der ersten Serie.

    Eigentlich sind es 11 Dinge und 12 Bilder 😉 Was ist der Unterschied zwischen den beiden Blättern?

  2. Ich habe ein Pentacon auto 135/2.8, was ist da der Unterschied? Ist Dir dazu was bekannt? Scharfstellen muss ich noch üben, dass ist an der EOS40D schwieriger als an der Praktica.
    Grüße nach Wien.

    1. Die Preset Version dich ich habe, hat 15 Blendenlamellen und ist etwa zweimal so schwer und so groß wie die Auto Version.
      Optisch dürften sie ziemlich gleich sein.

  3. Die Makros sind wie immer wunderschön, allerdings finde ich die S/W Serie richtig klasse. Macht Lust auf mehr. Neugierig wäre ich ja auf eine Serie, die vielleicht vom Thema etwas konkreter wird, z.B. : 11 Dinge, die ich jeden Tag nutze ; 11 Dinge, die ich liebe etc…

  4. Wow, die Blumenbilder sind wirklich total toll geworden!
    Ich hab von meinem Bruder seine alte Sigma SD14 bekommen, weil er sich das Nachfolgemodell gekauft hat und fotografiere jetzt auch herum!
    Macht total Spaß, einfach mit diversen Objektiven herumzuprobieren und zu sehen, was dabei rauskommt 😀
    Bin ja ein totaler Noob am Fotosektor und hab jetzt auch erst gelernt, was ISO usw. überhaupt ändert, aber langsam werden die Bilder besser und manchmal hab ich einfach Glückstreffe, hehe 😀

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *