500mm Objektiv Zu Verschenken

500mm objektiv

Objektive sollen Freude machen, in diesem Sinne starte ich hier nun folgende Aktion. Ich verschenke ein manuelles 500mm Objektiv mit einer fixen Blende 8 und einem M42 Anschluss.
Das Objektiv ist zwar schon etwas älter, aber es sieht aus wie aus dem Ei gepellt, selten habe ich so ein 500er in so einem guten Zustand gesehen. Das Objektiv hat natürlich auch eine Staivschelle, sehr wichtig bei dieser Brennweite. Extra lege ich noch den passenden 2xfach Telekonverter dazu, da wird dann aus dem 500er ein 1000mm Objektiv!! An einer Crop-DSLR hat man nun unglaubliche 1500mm bzw. 1600mm oder bei MFT 2000mm Brennweite zur Verfügung. Na, wenn das nichts ist!

500mm objektiv




500mm objektiv 2




Da ich das Objektiv selbst nicht mehr verwende und es einfach zu schade ist das es nur im Regal liegt, habe ich mich dazu entschlossen es zu verschenken.

Es gewinnt der das Objektiv, der den letzten Kommentar in diesem Artikel schreibt. Die Aktion endet diesen Sonntag (3.04.2011) um 21:00 Uhr. Mehrfach Kommentare sind natürlich erlaubt.

Viel Spass damit.

Gewinner

Gratulation an Philipp und Viel Spaß mit dem Objektiv. Ich melde mich dann per Email bei dir.
Vielen Dank für eure Teilnahme, freut mich das diese Aktion so gut angekommen ist. :)

500mm


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

220 Gedanken zu „500mm Objektiv Zu Verschenken“

  1. Na das nenn ich mal ein Rohr 😉

    Ich beginn mal mit dem ersten Kommentar, werd mich aber bei der Abendschlacht am „Server in die Knie zwingen“ beteiligen!

    Quasi eine manuelle Brute Force Attack…

    Weiter so mit Deinem Blog, ich bin ein täglicher Stammgast.
    Grüße von Wien nach Wien,
    Chris

  2. ACHTUNG ! dies ist der letzte Kommentar, der Wettbewerb wurde vorzeitig abgebrochen, also nichts mehr hier posten …..

    maile dir meine Adresse an die du das Objekt schicken kannst

    Danke

    gruss
    Reinhard

  3. NEIN, dieses Rohr kann man natürlich NICHT an einer Sony verwenden!! Auch nicht an einer Nikon oder Canon oder gar Pentax… Eigentlich ist es völlig unbrauchbar und mit nichts zu verwenden…
    Also gebt es gleich auf, es bringt ja doch nichts…
    😉 :-) 😎

  4. M42, das ist ein großes Gewinde, geht also nur an ebensolchen Kameras
    Wer einen Gewindeschneider sein Eigen nennen kann, ist in der glücklichen Lage daraus z.B. ein M8 zu machen. Der Vorteil liegt auf der Hand – M8 ist sehr gebräuchlich und in einer Vielzahl von Anwendungen zu finden. um ein M8 an zu ziehen braucht es aber einen SW15mm Maulschlüssel oder eine Nuss, ebenfalls SW15mm.

    Der geneigte Schlosser wird mir sicher auch recht geben, dass eine Verbindung mit M8 einfacher zu handhaben ist, als eine mit M42 – wobei die DIN-Zugfestigkeit bei M42 größer ist.
    Abscherfestigkeit wird auch bei M42 höher sein, aber überlegt mal die Handhabbarkeit…

    Und an einer Sonie hab ich noch nie so ein Gewinde gesehen….

  5. Klasse Aktion. Für den Fall, dass niemand mehr was schreibt. Ich bin nicht letzter…. Oder bin ich letzter und mach gleiche Aktion demnächst selbst.

  6. Coole Aktion. Werde sicher noch nicht der Letzte sein, aber …
    Ich hoffe ich denke später drann mich nochmal hier zu verewigen.
    Wenn dann nicht in letzter Sekunde der Server in die Knie geht.

  7. Eigentlich braucht niemand mehr solche Objektive. Bei den heutigen 12345678 Pixel Sensoren kann man einen Bildausschnitt, der 10 Meter Brennweite entspricht locker herauscroppen und dann immer noch Poster von 10×12 Metern davon drucken.
    Bei jedem steht das Objektiv nur im Schrank, fällt beim Staubwischen seiner Frau auf die Füße und das Ihr so ein „Ding“ geschenkt bekommen habt (wo Sie doch weiß, was Ihr dafür sonst bezahlen müsst) glaubt Sie Euch sowieso nicht.
    Ihr seht, es ist besser es nicht zu haben.
    Da sich aber nun irgend jemand opfern muss – ja ich würd’s tun – der Allgemeinheit zu Liebe.

    1. lieber Steffen
      ohne Dir nahe tretten zu wollen-der durch das „cropen“ entstandene Bildausschnitt eines 500-ers hat mit der Tiefenwirkung oder „Stauchung“ des Raumes eines echten 500-ers nicht viel gemeinsam.Derzeit spiele ich mit
      einem 1000-er Spiegeltele und bin erstaunt welche Perspektiven beim herauslösen vom Hintergrund selbst der trivialsten Objekte sich so ergeben…

  8. da ich gerne Sterne fotografieren würde alle und ihr diese Fotos sehen wollt, treten alle gerne zurück und überlasst dieses Rohr mir
    Gelle?
    😉

  9. Ja, so eine Brennweite hat mir beim kürzlichen Super-Vollmond oder letztens beim Beobachten eines Spiels von zwei Hasen, weit auf dem Feld gefehlt.

    Ich werde morgen Abend auch dabei sein.

    Nota bene: Klasse Blog! Ich bin hier gerne RSS-Abonnent.

  10. eine Warnung an alle die solche Kannonen mit 2x Konverter einsetzen wollen- es bedeutet Lichtverlust von 2 Blenden..schon
    ein Tele mit Fixblende 11 ist in der Praxis nur unter s.hellem Tageslicht halbwegs scharf zu stellen- und die Tiefenschärfe dünn wie die Klinge eines rasiermessers..

  11. So eine Wundertüte hatte ich auch mal, ebenfalls sehr guter Zustand – lag hier auch nur rum, bins inzwischen zum Glück los.

    Also los Leute, schreibt was, ich will es nicht haben! :)

  12. warum schreibst Du denn? ;))
    na, zum Sternenhimmel fotopokafieren reicht die Lichtstärke allemal, da ohnehin mehrere min belichtet werden

  13. Wow das ist ja mal ein Objektiv. Ist das für meine Nikon D5000 nutzbar? Weiß das jemand? Ich kenn mich mit den Obejtkiv anschlüssen noch net so gut aus.
    Ich hab demnächst einen Fotokurs und bräuchte dafür noch ein gutes Objektiv. Da würde mir dieses hier doch sehr gelegen kommen :)

  14. Lesen sollte man schon können….
    Da war ich doch glatt der Meinung, gestern um 21:00 Uhr wäre die Aktion beendet.
    Warscheinlich auf dem kleinen Handydisply falsch gelesen.
    Na dann ist ja heute noch ne Chance, das Prachtstück zu gewinnen.
    Stell mir besser mal nen Wecker für nachher.

  15. ich frage mich auch, welche Webseiten nachher nicht mehr erreichbar sein werden, wenn diese Seite in die Knie geht…

  16. Nette Idee mit dem letzten Kommentar…. muss ich mir merken!!!
    So kurz vor 21:00 gehts dann los hier mit den Kommentieren um die Wette, was? 😉
    Bin schon gespannt, was in den Kommentaren dann so alles stehen wird….

  17. Hi,
    ich hoffe ihr seid trotz der „Rivalität“ so freundlich und sagt mir, wie das mit dem „Dein Kommentar wartet auf Freischaltung“ ist. Wie lange dauert das?
    Danke

  18. der Server scheint jetzt schon in die Knie zu gehen, die Aktualisierung dauert schon extremst lange…

    Besser ist es, wenn Ihr Alle jetzt schon schreibt, weil nachher nix mehr geht…

  19. Genau schreibt jetzt in den nächsten 10 Minuten alle noch schnell und danach nicht mehr. Versuchts erst garnicht. Macht am besten den Rechner aus, sonst wird die Serverüberlast auf Eure CPU ausgelagert. Und dann wird diese abrauchen.
    Also, schützt Euren Rechner, macht ihn aus und vergesst das Rohr…!
    *lechts*

      1. ich rauch ja auch viel, aber mir würde es nie einfallen, die Model rauchen zu lassen. Ob das mit der allgemeinen Diskussion in der westlichen Hemisphäre zusammen hängt?

  20. Ha. Mein Handy ist zwar nicht so schnell im Seitenaufbau, aber um beim rauchen auf dem Balkon drann zu bleiben reicht es.

  21. da ich erstens ein makrofan bin und zweitens linsen sammle, mach ich mal mit hier. vielleicht hab ich ja auch mal glück. :)
    her mit dem rohr.

    1. Cool, dann hoffe ich, dass der Kommentar um 21.00 und 59sec und nicht der um 20.59 und ebenfalls 59sec gemeint war 😀

  22. Tja, so wie es aussieht:
    Herzlichen Glückwunsch Philipp

    PS. wenn dir das mit dem Adapter zu blöde ist, melde dich bei mir. Ich nehm es gerne. 😉

  23. Ach ja, @Gerhard:
    Happyshooting ist ein mega genialer Podcast über Fotografie. Immer wieder wertvolle Tips und Neuigkeiten zu digital wie auch analog.
    Unter http://www.happyshooting.de können auch noch alle alten Folgen (sind jetzt aktuell 222) die nicht mehr bei iTunes etc. zu bekommen sind, als MP3 geladen werden.
    Außerdem gibt es etwa alle 2 Wochen eine Fotoaufgabe, bei der man auch etwas gewinnen kann.
    Gesponsert wird das ganze auch von enjoyyourcamera. Daher die Frage vorhin.

    1. Sven, Danke für die Info, ich hol mir den Podcast gleich mal mit iTunes. Mal sehen, wie die sind.

      @Philipp: jetzt ist es amtlich – Glückwunsch und viele gute Bilder damit – lass mal was sehen.

  24. Also, 500mm liegen entschieden außerhalb meines Horizontes, aber abgesehen davon finde ich diese Aktion von Zoomyboy fulminant und mehr als generös. So gesehen gibt es am heutigen Abend wohl zwei Gewinner: zum einen herzlichen Glückwunsch an Philipp und viel Spaß mit dem neuen Objektiv – und zum anderen Glückwunsch an Zoomyboy, dem ich viele neue Follower und Leser seinen Blogs wünsche!

  25. Vielen Dank an zoomyboy und für eure Glückwünsche. Ich freue mich sehr und werde euch schnellstmöglich Bilder zeigen.
    Viele Grüße,

  26. Klasse Idee
    bin aber bereits kurz vor Ende nicht mehr durchgekommen
    Glückwunsch am den Sieger und den Initipator für diese Aktion
    😉

  27. Hallo Manfred,
    da das Objektiv nach fast einem Monat noch immer nicht angekommen ist, würde ich dich um ein kurzes Statement dazu bitten. Da ich mich schon sehr auf das Objektiv gefreut hatte, kannst du vermutlich verstehen, dass ich ein wenig enttäuscht bin.
    Viele Grüße, Philipp

      1. Ok, vielen Dank nochmal. Dann gedulden wir uns mal noch ein bisschen, ist nur schade, weil die Ferien bald vorbei sind.
        Mach’s gut, Philipp

  28. So, hier bin ich wieder.
    Das Objektiv ist wohlbehalten angekommen und hat auch schon ein paar Testbilder hinter sich. Vielen Dank nochmals und viele Grüße,
    Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *