old treant
Kommentare 0

The Old Treant und keine Makrobilder

Gestern hatte ich für eine Fototour in die Donau Auen eigentlich ziemlich viel vorgehabt. Ich wollte einige Makrobilder mit meiner neuen kleinen Softbox und Blitz machen. Ich hatte da schon ganz genaue Vorstellungen davon.
Dazu muss ich noch sagen, das ich ziemlich viel Equipment dabei hatte, eben um diese Makrobilder zu machen, normalerweise bin ich fast immer mit einer minimalen Ausrüstung unterwegs. Ich bin da also stundenlang bei einigen Minusgraden und vollgepackt wie ein Lasttier durch die Pampa unterwegs und finde 3.5 stunden lang kein einziges vernünftiges Makromotiv! Nicht mal ansatzweise was, das sich gelohnt hätte fotografisch verewigt zu werden-nichts, nada!?

Old Treant

Und dann ist mir dann dieser Baum untergekommen. Sehr komisch, wie er da so stand. An gewissen Stellen an den Ästen war dieser irgendwie für diese Jahreszeit untypische grüne Rinde. Der Baum hat sich so extrem durch seine Größe, Astvergabelungen und der stellenweise grünen Rinde von den anderen Bäumen abgehoben, das es schon fast irgendwie dreidimensional wirkte.
Und fremd, als gehörte er dort nicht hin oder er nur gehörte in diesen Wald und die anderen Bäume waren am falschen Platz. Wie auch immer, ich musste, und habe ihn fotografiert.

aber seht selbst

old treant

Schreibe eine Antwort