Updates-Stativ, Objektiv und anderes

Ein paar Updates in Kurzform: Berlebach Stativ Report 3012 in der Farbe Nussbaum so lautet der genaue Name des Stativ, das ich mir vor ein paar Tagen bestellt habe. Ich bin schon sehr Neugierig wie sich das Eschenholz Stativ in der Makrofotografie schlägt.

Mein Gitzo GH-1780 Kugelkopf musste ich zu Gitzo einsenden, denn er hat die Kugel selbst nicht mehr zu 100% festhalten können. Hier muss ich sagen das die Fa.Gitzo, sehr schnell und unkompliziert das Problem behoben hat. So wie es sein soll.

Nach gefühlten 2 Jahren, konnte ich endlich das berühmt, berüchtigte „Bokina“ das Tokina AT-X 90mm 2.5 Makroobjektiv zu einem vernünftigen Preis ersteigern. Ich bin schon sehr gespannt, ob die Legenden wirklich stimmen, ob es denn wirklich soo gut ist. Mal schauen ob es mit dem Ausgezeichnete Tamron SP 90mm 2.5 gleichziehen kann.

Wenn es die Zeit zulässt, arbeite ich daran, ein grobes Konzept für meinen geplanten Workshop zu erstellen. Ich möchte in diesen Workshops vermitteln, welch einen Spaß und welch ein Abenteuer die Makrofotografie sein kann.

Wenn alles gut geht, wird es wahrscheinlich im Oktober oder November eine Foto-Ausstellung von meinen Makrobildern in Wien geben. Mal schauen, wie sich das entwickelt.

UPDATE vom UPDATE:
Da Video musste ich noch mitnehmen, mit dem Zusatz: „Geht mehr Raus Fotografieren!“


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

6 Gedanken zu „Updates-Stativ, Objektiv und anderes“

  1. Berlebach ist immer gut. Gestern auf dem spätabendlichen Walk bei Wind am Hamburger Hafen – da stand das Schwergewicht nahezu unerschütterlich während die Carbonfreunde schon alles zum beschweren an die ihrigen hängten. 😉

  2. Mein Berlebach hab ich wieder verkauft, das war schlicht zu schwer und lag daher immer nur zuhause rum.

    Außerdem nervte es, dass die Beine immer nach innen klappten, wenn man das Stativ umstellt – wenn ich es denn mal dabei hatte.

    Bin mit meinem „leichten“ Gitzo sehr glücklich.

Schreibe einen Kommentar zu Dario Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *