6 Gedanken zu „Must Have Makroobjektiv-Tamron SP 90mm 2.5“

  1. Leider sind die Gebrauchtpreise wiedermal auf dem Weg nach oben. Und so oft läuft einem dann ein bestimmtes, gesuchtes auch nicht über den Weg…
    Hat jemand eine Ahnung wie sich das SP 90/2.8 schlägt?

  2. Hallo, ich habe auch noch mein uraltes manuelles 90mm 2.5 Macro der Marke Elicar. Das 1:1 Macro habe ich mir vor ca. 15 Jahren zu meiner gebrauchten Nikon F3 gekauft. Die Abbildungsleistung ist einfach super. Ich benutze es immer noch gerne an der D200 über eine eigene Aufnahmekonfiguration.
    Gruß, Reiner

  3. mit dem älteren modell kenne ich mich leider nicht aus, ich arbeite mit dem di 90mmm 1:2.8 und das ist schon erstklassig.
    ich bin froh, das ich mich für ein tamron entschieden habe.
    mit deinem artikel hast du meine neugier geweckt, ich werde meine augen aufhalten, vielleicht kann ich irgendwo ein schnäppchen machen.

    lg appel

  4. woow, das 2. ist der hammer. der schmetterling sieht schon besonders aus und passt farblich super in diese blütenpracht. ich mag solche ansichten lieber als bei dem ersten nur so ein miniausschnitt schärfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *