Der Foto-Radar hat die 100

Foto-Radar.de

Heute habe ich denn 100ten Fotografieblog zu Foto-Radar hinzugefügt!

Mit Foto-Radar.de habe ich versucht ein Zeichen zu setzen. Der Hintergrund war, ich wollte, dass die deutschsprachige Fotografie Communitie etwas näher zusammen rückt. Eben ein Projekt für alle, wo wirklich alle etwas davon haben.
Die Leser finden zurzeit, ca. 400 Artikel von 100 Fotografieblogs, schön übersichtlich Happenweise präsentiert. Die Blogbetreiber bekommen mehr Besucher und können so auch sehen, was gerade auf anderen Blogs los ist.
Alle auf Foto-Radar gelisteten Blogs biete ich immer wieder an, das sie ihre Fotowettbewerbe, Preisausschreiben, Blogparaden usw. kostenlos mit einem Banner bewerben können, einige nehmen das auch dankend an.
Egal ob digital oder analog Fotografie, egal ob Einsteiger oder Profi, egal ob ich persönlich mit dem einen oder anderen sogar schon eine etwas hitzigere Diskussion gehabt habe, sie sind alle analog auf Foto-Radar.de.
Meine Arbeit daran passiert meistens im Hintergrund, ich versuche zb. zu helfen, wenn mal der RSS-Feed nicht klappt, oder wenn sonstige Daten geändert werden müssen usw.
Um es auf den Punkt zu bringen: Ich bin echt stolz auf Foto-Radar und ich freue mich wirklich das es so gut angenommen wurde.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

21 Gedanken zu „Der Foto-Radar hat die 100“

  1. Ui, 100 ist eine stolze Zahl. Dann ist jetzt wohl ein guter Zeitpunkt, um einmal DANKE zu sagen! Für ein wunderbares Projekt, das Gemeinsamkeits-Gefühl und die viele Arbeit. Danke.

  2. Sehr schön. Das ist wirklich ein tolles Projekt und ich bin dadurch eigentlich erst richtig in die Fotografie-Blog-Szene eingestiegen. Ich habe viele neue Blogs gefunden und viele Sachen gelernt. Danke an dieser Stelle für dein Engagement und mach weiter so!

  3. Manfred, da darfst Du auch mit Recht stolz drauf sein. Großartiger Seite und Service. Auch wenn Du natürlich manchem etwas Content kaputt gemacht hast, denn zukünftig darf keiner mehr Fragen „Deutschsprachige Fotoblogs – wo sind sie denn“ – die Antwort lautet immer: schau auf Foto-Radar! 😉

  4. Respekt – hundert Blogs, das ist eine Marke… Und obwohl ich einige davon in meinem Reader habe, würde ich auf Foto-Radar nicht mehr verzichten wollen! Danke für deine Arbeit.

  5. Das ist doch wirklich ein Anlass um einmal ganz herzlich Dankeschön zu sagen für diesen tollen Service. Für mich war es jedenfalls so, dass sich mir erst mit Foto-Radar die bunte Welt der Fotoblogs eröffnet hat.

  6. Auch von mir vielen Dank für dieses Angebot, aus Nutzersicht hatte ich aber gerne einen „Featurewunsch“ … ich würde mir eine Liste wünschen in dem alle Blogeinträge Nach Erscheinungsdatum gelistet werden, so muss mann nicht alle 100 Blöcke durchschauen sondern hat auf einen Blick alle neuen aktuellen Artikel … das ganze dann noch als RSS für den Reader auf dem Iphone wäre ein Traum ;).

    Aber auch so wie es ist bereichert Foto-Radar das tägliche surfen ungemein.

    Ciao Kai

  7. Kann mich nur den anderen anschliesen und sage: Dankeschön!

    „Alle auf Foto-Radar gelisteten Blogs biete ich immer wieder an, das sie ihre Fotowettbewerbe, Preisausschreiben, Blogparaden usw. kostenlos mit einem Banner bewerben können, einige nehmen das auch dankend an“

    Wie funktioniert das denn!? Habe noch keine Banner auf der Foto-Radar.de Seite gesehen, oder hab ichs vielleicht übersehen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *