December Snow

Diese Art von Bilder mag ich, die paar Blätter habe ich auf einer ziemlich großen Schneefläche entdeckt. Da die Blätter so oder so etwas dunkler waren, konnte ich denn Schnee um ca. 2 Blenden überbelichten, somit ist der Blick frei für die Blätter.
Und keine sorge solche Bilder kann fast jeder machen. Wichtig war hier:

  • So tief runter mit dem Stativ wie möglich, bei der höhe der Blätter reichten hier bei mir ca. 20cm.
  • Auf den Hintergrund achten, dadurch das man hier tief runter muss, kommt auch mehr Hintergrund auf das Bild.
  • Vergesst hier die Automatische Belichtung, probiert folgendes- Mit der Sportmessung einmal auf den Schnee messen und macht ein Bild, seht euch nun das Ergebnis auf dem Display an und nun wieder mit der Spotmessung auf die Blätter also die dunkleren Bildteile. Somit bekommt ihr ein Gefühl was und wie die Spotmessung mit solchen extremen Hellen bzw. Dunkleren Bildbereichen umgeht. Und nun seht euch die Belichtungswerte der beiden Bilder an und sucht euch einfach die für euch passenden aus, und wiederholt dann das, für euer Finales Bild.
  • Einfach oder?
december snow
december snow

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Ein Gedanke zu „December Snow“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *