Ein Illuminatischer Blogstock kommt geflogen

Logisch das ich mein Fett abbekomme, nun werde ich mit einem Stock beworfen. Und der kommt natürlich von einem Schweizer Illuminaten der jetzt komplett am analogen Rad dreht. Hier gilt es nun einige Fragen zu beantworten. Der Stilpirat, hat es doch wirklich gewagt bei der Frage nach seinem momentanen Lieblingsblog, diesen hier zu nennen 😀
Die Frage die ich mir bei solchen Fragen immer stelle ist, ob das überhaupt jemanden Interessiert? Aber nun gut, auf gehts:

  • Warum bloggst Du?

    Weil ich Spaß daran habe und weil ich ein Fotografie Verrückter bin. Und es dadurch in der Natur der Sache liegt, etwas zu zeigen, sei es nun Text, Bild oder eben laufendes Bild.

  • Seit wann bloggst Du?

    In diesen Fotografieblog seit 2 Jahren.

  • Warum lesen Deine Leser Deinen Blog?

    Ich denke hier lesen auch Fotografie Verrückte, die genau wissen was sie wollen und sich kein A für X vormachen lassen.

  • Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?

    „wie kriegt man so eine schärfe hin“

  • Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

    Mein Artikel über die Einsteiger Makroausrüstung

  • Dein aktueller Lieblings-Blog?

    Photoscala

  • Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?

    Sascha Rheker

  • Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?

    Keinen. Ich mag diese Feedleserei nicht, ich nutze Foto-Radar und restlichen über meinen Favoritenordner, ich besuche die Seiten noch in Oldstyle direkt mit dem Browser.

  • An welche fünf Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

    Ich mache 4 und diese Blogs haben es sich verdient, denn die sind genau so Fotografie Abhängig. Immer diese Süchtigen…:
    Heiko Keim
    Hellyeah
    Facing my Life
    Fotolism.us


  • Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

    Ein Gedanke zu „Ein Illuminatischer Blogstock kommt geflogen“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *