Kommentare 8

Kurze Betrachtung des Digitalkamera Marktes


Damals sind mir zwei Dinge bzw. Datums ganz besonders in Erinnerung geblieben:

  • Als Kyocera die Marke Contax im September 2005 einstampfte. Und Obwohl die Marke Contax noch immer Carl Zeiss gehört, können sie wohl wegen noch gültigen Verträgen mit Kyocera, damit nichts Anfangen-Verrückte Welt!
  • Und als Minolta im März 2006 die Kamerasparte komplett aufgegeben hat.

Und heute:

Pentax gehört Hoya, die aber so scheint es, auch nicht so recht wissen was sie damit anstellen sollen. Sony hat den Rest von Minolta übernommen und dürfte wohl immer noch überlegen welche Marschrichtung sie denn nun vorgeben sollen.

Canon und Nikon sind die Markführer bzw. Platzhirsche, diese wechseln sich quartalsweise ab, wer denn nun die meisten Kameras verkauft.

Olympus hat sich wohl irgendwie, mit seinem Four Thirds System mehr erwartet, hier dürfte wohl nicht mehr sehr viel innovatives Potenzial vorhanden sein. Dafür muss jetzt wohl Micro Four Thirds herhalten, wieder neues Bajonett und neues System, aber sollte nicht eigentlich schon das Four Thirds System die Vorteile habe, die eben jetzt das neue Micro Four Thirds hat-Kompaktere Kameras und Objektive usw.!

Sigma, hat sich auf einen ganz anderen Sensor (Foveon) gestürzt, der auch unbestreitbar seine Vorzüge gegenüber der Bayersensoren hat, aber die neu Preise der Sigmas waren ein Witz und die von vielen schon erwartete SD15 kommt und kommt nicht in die Gänge.

Fujifilm, hat auf das millionenfach verkauftes Nikon Bajonett gesetzt und auch gleich vorhandene Gehäuse verwendet und hat dies mit einem Rekordverdächtigen Dynamikumfang ausgestattet, der auch bis heute nur von mehreren Tausend Euro teuren Digitalen Mittelformatkameras (Hasselblad, Phase One) erreicht wird. Wie es da weiter geht, steht auch noch in den Sternen, vielleicht verbauen sie ihre Super CCD EXR Technologie noch irgendwann in DSLR´s!

Panasonic, ist mal da, mit der Lumix DMC L10, und dort, mit der Lumix DMC G1, auf den Four Thirds und Micro Four Thirds Zug aufgesprungen, wenn Panasonic in diesem Tempo weitermacht, werden sie ganz schnell zu den großen aufschließen.

Letztendlich denke ich das es in 5 Jahren, so sein wird wie bei den Versicherungen, den Banken und in der Autobranche, es wird nur mehr drei bis fünf Big Player geben der Rest wird geschluckt oder verschwindet einfach, wie damals ein Contax und Minolta.

8 Kommentare

  1. @Daniel
    Sigma hat mit seinem Foveon-Sensor durchaus etwas Innovatives bzw. einzigartige im Petto! Die DP2 ist beispielsweise die einzige mir bekannte Kompaktkamera die teilweise eine bessere Bildqualität abliefert, als so manche DSLR!

  2. Teo

    Stimmt der Abbildungscharakter ist unverkennbar, jetzt muss Sigma den nur noch in den Griff bekommen und eine Kamera auf den Markt bringen die es wirklich Lohnt sie zu kaufen. Bei den Objektiven scheint es ja ganz gut zu funktionieren, aber bei den Kameras sollten sie noch ein wenig nachlegen. Vielleicht wird es ja endlich was mit der SD15, aber wie du schon sagtest die Bekanntgabe des Auslieferungsdatums lässt leider auf sich warten.

Schreibe eine Antwort