Kommentare 14

Die Mutter aller Stativköpfe der Arca Swiss Cube C1

Es gibt Fotografie Zubehör das ist Technisch und von der Verarbeitung her von allen anderen Herstellern meilenweit entfernt. Wenn Arca Swiss, einer der erfahrensten Kugelkopfhersteller der Welt mit höchster Präzession und viel Ehrgeiz einen Kugelkopf von allerfeinster mechanischen Güte baut. Dann kommt so etwas dabei heraus, wie der Cube C1.

kugelkopf arca swiss cube c1
Wer sich auch beim Thema Kugelkopf nur mit dem besten zufrieden gibt muss hier beim Arca Swiss Cube C1 einfach zu schlagen. Denn der Arca Swiss Cube C1 ist einfach die Mutter alles Stativköpfe.

Zum 85jährigen Bestehen der Firma ARCA SWISS gibt es den Cube jetzt zum Spezialpreis von € 1400.- (statt € 1750.-): Link.

14 Kommentare

      • Sam

        Sowas kenn ich. Eizo hatte mich angeschrieben, ob ich nicht gegen Geld über den neuen CG243w schreiben wolle – aber zur Verfügung stellen wollten sie mir keinen, nicht mal Rabatt auf einen war es Ihnen wert #Fail

        • Ich habe Kontakt zu einem Amerikanischen Blogger, der ungefähr in der Größe von zoomyboy.com ist.
          Er bekommt regelmässig von Firmen und auch von den Herstellern selbst Probe- bzw. Testexemplare. Ist da ganz normal, nichts besonderes. Das lustige daran ist, das die Firmen die das dort machen, gibt es bei uns auch, nur da passiert nichts. Die Amis sind uns da etwas voraus, die ganze Onlinelandschaft, die Kooperationen und sie erkennen einfach die Multiplikatoren. Da sind wir hier noch in der Steinzeit…

  1. Toasti

    Kurz gesagt: Es gibt keinen besseren Kopf!
    Der Kopf lässt sich so dermaßen genau justieren das man nur noch staunen kann. Selbst wenn man ordentliches Gepäck drauf packt und in die seltsamsten Stellungen bringt (und am liebsten schon schützend die Hand drunterhalten möchte) wackelt da nichts.
    Aber: Der beste Kopf bringt nichts wenn das Stativ darunter Müll ist. Und ob man damit in der Alltagsphotographie glücklich wird stelle ich auch mal in Frage. Seine Reize hat er eindeutig in Produkt- und Studiophotographie, wo man genug Zeit und Bedarf hat einen Kopf Millimeter genau einzustellen.

    • Ich gehe davon aus, das jemand der sich denn Cube C1 gönnt, sich bewusst ist, das dies nur die halbe Miete ist. Da muss ein gutes stabiles Stativ drunter.
      Ich Persönlich könnte mir den C1 wunderbar bei meiner Makrofotografie vorstellen.

Schreibe eine Antwort