Update zu Fotoradar

So, jetzt mal ein kleines Update zu Foto-Radar.de.

Generell muss ich sagen das Foto-Radar positiv aufgenommen wurde, das tolle Feedback das ich bekommen habe hat mich doch etwas überrascht. Fotoradar ist nun fast zwei Wochen online und folgendes hat sich in diesen Zeitraum getan:

  • Stand jetzt sind 54 Fotoblogs gelistet. 24 Flickrbilder aus der Gruppe Flickr-Foto-Radar.de.  12 Videos von Youtube. 9 Fotopodcasts. Und Neu: Fotowettbewerbe und Gewinnspiele.


Fotowettbewerbe und Gewinnspiele. Seit neuesten habe ich auch eine Kategorie für Fotowettbewerbe und Gewinnspiele eingerichtet. Wenn ihr also selber einen Fotowettbewerb am laufen habt oder ein Gewinnspiel, dann sendet mir eine Email mit dem Link und einen Banner in der größe 300×250 pixel. Natürlich sollten diese immer Deutschsprachig und aus der Szene kommen.

Fotoprojekte. Wenn ihr Fotoprojekte am laufen habt, wo auch andere daran teilnehmen können. Und ihr möchtet das euer Fotoprojekt auf Foto-Radar erscheint, dann gilt das gleiche Vorgehen wie bei den Fotowettbewerben oben.

Eine Bitte noch, wenn euer Fotowettbewerb, Gewinnspiel oder Fotoprojekt beendet ist, dann sendet mir eine Email, damit ich diese wieder entferne!

RSS-Feed von Foto-Radar.de. Ich habe einige Emails bekommen, das der RSS-Feed von foto-radar.de nicht funktioniert. Da foto-radar.de eigentlich nur aus einer Startseite besteht, dh. die ganzen aufgelisteten Blogs keine eigenen Artikel sind, kann hier der Feedreader auch nichts auslesen, denn es passiert hier keine Artikelaktualisierung. Deshalb würde ich euch empfehlen die Seite foto-radar.de zu Bookmarken.

Funktionsleiste. Rechts oben bei foto-radar gibt es eine Funktionsleiste, damit kann man folgendes einstellen:

funktions_leiste


Bedanken möchte ich mich auch bei denen, die Foto-Radar bis jetzt auf ihren Blogs/Seiten erwähnt haben – Danke.

Ich denke, das mit dieser Anzahl an Informationen die auf der Startseite von Foto-Radar zu sehen sind, man einen kleinen Überblick bekommt was sich gerade in der deutschsprachigen Fotografieszene so alles tut.

Einige Ideen geistern mir noch durch den Kopf, in den nächste Wochen werde ich versuchen diese Umzusetzen. Wenn ihr selbst Ideen oder Vorschläge zu foto-radar.de habt, dann könnt ihr mir gerne eine Email senden. Bin für vieles offen, wenn es sich technisch Umsetzen lässt und es den Lesen etwas bringt.

Generell möchte ich zu foto-radar.de noch sagen, es soll den Fotografie-Verrückten Menschen da draußen einen Mehrwert bieten. Es soll das dort stehen, das uns, den Fotobegeisterten Interessiert. Unabhängig von Digital- oder Analogfotografie, Profi oder Anfänger.

Wer mich nur ein bisschen kennt, der weis das ich immer versuche den Fotobegeisterten zu helfen-wenn es mir möglich ist. So habe ich es bis jetzt auch mit Foto-Radar gehalten, ob das jetzt wünsche zu foto-radar selbst sind oder Erwähnungen von dies und das. Aber bitte nicht böse sein wenn gerade euer Blog nicht dabei ist, es ist keine Absicht oder hat irgend etwas mit der Person selbst zu tun. Nur ich kann nicht das ganze Internet durchforsten, da schlüpft schon der eine oder andere mal durch.

So, das war es wieder mal zu foto-radar.de, weiterhin viel spass damit.




Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

13 Gedanken zu „Update zu Fotoradar“

  1. Cool Stuff, bei der Gelegenheit – ich werde den Radar mal mit auf meine Seite bringen, so eine Kategorie fehlt sowieso noch bei mir. Mal etwas hin und her verlinken. schäme mich

  2. Erstmal DANKE für deinen Service.

    Leider kann man den RSS-Feed nicht abonnieren (Can’t subscribe to feed because: the server returned an unexpected response code: 404 not found).

  3. Hallo Manfred,

    schön wäre es, wenn man die Seite Foto-Radar per RSS Feed abonnieren könnte, so daß man sofort nach dem Publizieren eines neuen Eintrages automatisch eine Info über den RSS Reader bekommen würde. So muß/darf man die Seite immer wieder besuchen (was ich natürlich gerne mache) und nach aktuellen Sachen suchen …

    Grüße aus dem sonnig-warmen Rheinland (Köln/Bonn).

    Andreas

  4. Ich bin echt begeistert von Foto-Radar. Habe und will nicht alle aufgelisteten Blogs abbonnieren und da ist so eine Übersicht mehr als nützlich. Jeden Abend schaue ich mir an ob es etwas neues gibt. Praktisch ist auch, dass bereits besuchte Seiten (z.B. Durch Feedreader) farblich anders markiert werden.

  5. Sieht echt klasse aus Dein Foto-Radar und gefällt mir ausgesprochen gut. Aber wo bleiben die Oly-Blogger, Du wolltest doch mitmachen, oder habe ich da was falsch verstanden grübel???

    Viele Grüße – Gerd

  6. Danke für euer Feedback, wie gesagt das mit dem RSS-Feed klappt nicht so einfach. Hier muss ich wohl noch einen Weg finden, bis dahin bitte noch einfach so vorbei schauen.

    @gerd, für die Oly-blogger kommt ein extra Blogroll.

  7. Dolle Sach das, gleich auf’m eigenen Blog beworben. Naja, eher später als gleich.

    Mich würde ein Blick hinter die Technik von Foto-Radar interessieren. Vielleicht ist da mal ein Blogpost für „educated DAUs“ drin?

  8. Ich finde das Update wirklich klasse. Außerdem fände ich aber noch toll, wenn auf Foto- Radar auch Fotoblogs (also Blogs auf denen hauptsächlich Fotos gezeigt werden) gelistet werden würden.

    Grüße
    Julia

  9. vielleicht wäre es auch eine feine sache etwas mit tags zu machen…
    eine suche nach tags in den angeschlossenen blogs.
    oder eine tag-cloud über einen best. zeitraum (zb. der vergangenen woche). beim anwählen eines tags werden dann alle beiträge aufgelistet. in der umsetzung wären vermutlich auch ein paar filter nötig. zb. der tag „fotografie“ wäre bestimmt überdominant.

    lg laurenz

  10. Coole Sache Dein Fotoradar. Da bin ich über diverse Blogrolls drauf gestoßen. Damit kann ich erstmal meinen Feedreader füttern. Ne coole Sache wäre noch ne Kategorisierung der Blogs. Das ist aber sicher schon ne kompliziertere Geschichte. Oder man vergibt für jeden Blog 5 Tags wie bei Blogoscoop und schaut was bei rumkommt?!

    Viel Erfolg noch mit dem Radar :)

  11. Ich hatte mich bei Dir per Mail gemeldet, zum einen weil ich mit meinem Fotoblog auch gerne auf Fotoradar gelistet würde, zum anderen, weil ich einen Vorschlag für die Kategorie „Gewinnspiele“ hatte. Haben Dich diese Mails erreicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *