Natur Shooting mit dem Objektiv-Vivitar 135mm 2,8

Gestern habe ich mein neues Manuelle Objektiv, ein Vivitar 135mm 2,8, zu einem Naturshooting ausgeführt. An der Olympus ein 270mm 2,8,war es für mich Interessant zu beobachten wie das Vivitar (übrigens mit der Seriennummer 28 daher von Komine gebaut-lecker) abbildet. Je nach Licht und Motivabstand, malt das Vivitar regelrecht die Bilder und zaubert ein wunderbares Bokeh, wie mit einem sehr feinen Pinsel gemalt.

Und da ich fast immer meine kleine Videokamera mit dabei habe, hier wieder kleine Eindrücke  mit laufenden Bilder-Video 😉 meines Naturshooting:

 

Und nun zum wichtigsten, den Bildern:

blumenzentrum

zwillinge

wiesenblick im gegenlicht

tanz in gruen tanz in grün 2

wiesen frontal licht


5 Gedanken zu „Natur Shooting mit dem Objektiv-Vivitar 135mm 2,8“

  1. Wenn ich deine Fotos sehe, erinnere ich mich gerne an die Zeit mitd meinem 200 2.8 zurück. Natürlich ist das 70-200 jetzt wesentlich flexibler, aber das bewusstere Fotografieren, mit den aussergewöhnlicheren Bildern war das mit der Festbrennweite. Deine Bilder finde ich mehr als gelungen, sie transportieren so eine wundervolle Naturstimmung, ganz besonders die beiden „grünen“ hochkant-Gräser. Wirklich wunderschön…

  2. Das letzte ist genial! Unglaublich! Es erinnert an einen fröhlichen Sommer-Abend, bei dem keine Sorgen existieren. Super gelungen!

  3. Heute habe ich zufällig auch so eine Optik ergattert. Bisher kannte ich die nicht, aber meine ersten kurzen Tests in der Wohnung und die Berichte im Internet lassen mich frohlocken – bisher hatte ich eine Lücke in meinem Objektivsortiment, bzw. andere Optiken um 90 mm rum, die mich davon abhalten auch noch die Brennweite mit nem Makro zu besetzen. 135 mm würden sich da als Makro ganz gut machen – bei mir an Canon EOS Crop und Kleinbild. Muß mir nur nen linsenlosen Adapter kaufen oder basteln, oder das OBjektiv umbauen.

  4. Super Bilder. Finde hier immer was zum Nachlesen.
    Da werde ich meine drei, wenn ich die Bilder sehe, am Wochenende doch mal ausführen.
    Das Vivitar 2,8/ 135mm SN 28…., Vivitar 2,8/ 100mm SN 40…. und das Vivitar 1,9/ 35mm SN 28…..
    Mal sehen wie das Vivitar 2,8/ 100mm SN 40….. vom unbekannten Hersteller im Vergleich abschneidet.
    Test mit Nikon und MFT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *