Zurück

So nach einer Selbst Auferlegten Kreativen Zwangspause vom Fotografieren und auch vom Internet bin ich wieder zurück. Die Fotografie-Ideen Festplatte wurde wieder Formatiert und nun kann es wieder weiter gehen.

Fotografieren. Mit meinem Fotoprojekt: Mein Hund und Ich, vor meiner Kreativen Pause war ich enorm ausgelastet. Jedes Wochenende ein Shooting und danach noch Tagelang die Sichtung und Bearbeitung. Wer schon einmal alleine so ein Projekt gestemmt hat und noch nebenbei einen Job und eine Familie hat weiß was ich meine!
Ideen für eine neues Fotoprojekt habe ich schon, muss diese aber erst vernünftig Ausarbeiten. Ich habe mich dazu entschlossen einen Systemwechsel zu machen. Die Gründe dafür sind auf einer Seite Praktische Details und natürlich auch etwas Emotional. Denn ich Fotografiere ja auch dem Fotografieren wegen, das Fotografieren selbst ist mir das wichtigste und muss bei mir einfach mehr Zeit beanspruchen als die Bildbearbeitung. Wie dem auch sei, nun genug von mir.

Fotoblog. Hier auf zoomyboy.com geht es natürlich jetzt weiter wie gewohnt. Überrascht war ich über die vielen Anfragen warum denn keine Artikel mehr veröffentlicht werden, oder ob alles OK sei. Das hat mich Persönlich sehr gefreut, da gibt es doch tatsächlich einige Stammleser bzw. Blognachbarn, die hier gern lesen oder mal auf Besuch kommen :)

Also Auf Geht´s – Just Do It 😉


So nach einer Selbst Auferlegten Kreativen Zwangspause vom Fotografieren und auch vom Internet bin ich wieder zurück. Die Fotografie-Ideen Festplatte wurde wieder Formatiert und nun kann es wieder weiter gehen.

Fotografieren. Mit meinem Fotoprojekt: Mein Hund und Ich, vor meiner Kreativen Pause war ich enorm ausgelastet. Jedes Wochenende ein Shooting und danach noch Tagelang die Sichtung und Bearbeitung. Wer schon einmal alleine so ein Projekt gestemmt hat und noch nebenbei einen Job und eine Familie hat weiß was ich meine!
Ideen für eine neues Fotoprojekt habe ich schon, muss diese aber erst vernünftig Ausarbeiten. Ich habe mich dazu entschlossen einen Systemwechsel zu machen. Die Gründe dafür sind auf einer Seite Praktische Details und natürlich auch etwas Emotional. Denn ich Fotografiere ja auch dem Fotografieren wegen, das Fotografieren selbst ist mir das wichtigste und muss bei mir einfach mehr Zeit beanspruchen als die Bildbearbeitung. Wie dem auch sei, nun genug von mir.

Fotoblog. Hier auf zoomyboy.com geht es natürlich jetzt weiter wie gewohnt. Überrascht war ich über die vielen Anfragen warum denn keine Artikel mehr veröffentlicht werden, oder ob alles OK sei. Das hat mich Persönlich sehr gefreut, da gibt es doch tatsächlich einige Stammleser bzw. Blognachbarn, die hier gern lesen oder mal auf Besuch kommen :)

Also Auf Geht´s – Just Do It 😉



Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0090481/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

17 Gedanken zu „Zurück“

  1. Und ich hab schon voller Neid gedacht: „Meschenskinder, der Manfred kann sich aber lange Urlaub leisten“… 😀
    Bin gespannt was es Neues gibt – meinen vorrübergehenden Systemwechsel (digital -> analog) hab ich bereits vollzogen…

  2. Jippi, Zoomboy ist wieder da 😉 Habe wirklich jeden tag sehnsüchtig auf eine Meldung über die RSS Feeds gewartet. Eben war es dann endlich so weit.
    Ich bin echt gespannt auf neue Bilder, interessante Berichte und tolle Projekte!
    Auch ich bin gerade noch an meiner Homepage am basteln, die gibt es dann auch bald zu sehen. 😉
    LG Jasmin

  3. Ich freue mich sehr, dass es jetzt hier weiter geht. Deinen Blog habe ich sehr genossen und er zählt mit zu einem meiner liebsten Blogs überhaupt, die ich so verfolge. Ich habe schon sehnsüchtig drauf gewartet, dass es bald weitergeht und das ist ja nun zum Glück der Fall!

  4. Es ist manchmal wirklich nicht einfach, Job, Familie und das Fotografieren unter einen Hut zu bringen. Da kann eine Auszeit wahre Wunder bewirken, was denn Familiensegen und die eigene Kreativität betrifft.
    Dennoch: welcome back und auf ein Neues 😉

Schreibe einen Kommentar zu wax Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *