Kommentare 4

Schnellwechselsysteme und Schnellwechselplatten

Schnellwechselsysteme bzw. Platten haben den Vorteil das sie an der Kamera befestigt werden, an dessen Stativanschluss. Am Kugelkopf oder Dreiwegneiger selbst ist dann ein Schnellwechselsystem montiert das die Aufnahme für die Platte bereitstellt.

arca swiss schnellwechselsystem

arca swiss schnellwechselsystem


Mit einem Drehknopf oder einem Spannhebel wird dann die Schnellwechselplatte befestigt, bei manchen Schnellwechselsystemen gibt es auch noch einen Sicherungsstift um ein Herausrutschen der Platte zu verhindern. Weiters gibt es bei manchen Systemen auch noch etwas längere Platten, diese können dann als kleiner Einstellschlitten genützt werden.


Die Vorteile eines Schnellwechselsystems sind:

  • Schneller und einfacher Austausch der Kamera
  • Meistens eine Ein-Handbedienung möglich
  • Schnellwechselsysteme passen auf fast alle Stativköpfe bw. Neiger

Schnellwechselsysteme gibt es von fast jeden Stativhersteller. Eines der bekanntesten und beliebtesten ist das Arca Swiss System. An die Abmessungen der Arca Swiss Schnellwechselplatten haben sie einige andere Hersteller gehalten, somit gibt es heute für das Arca Swiss System sehr viel Zubehör.
Arca Swiss-kompatiblen Systeme sind zb: Kirk, Really-Right-Stuff, Markins, Benro, Graf. Eine Liste mit getesteten und Kompatiblen Kombinationsmöglichkeiten findet ihr hier.
Wer es etwas kleiner und dezenter haben möchte, der kann sich mal das Schnellkupplungssystem MiniConnect von Novoflex ansehen. Diese etwa Münz großen scheiben sind dann die Schnellwechselplatte.

MiniConnect Novoflex

MiniConnect Novoflex

[note]Wenn ihr mehrer Kameragehäuse habt und diese öfters gemeinsam einsetzt dann würde ich euch so ein System wie oben genannt Empfehlen. Und auch wenn ihr zb. die Schnellwechselplatte immer am Kameragehäuse lassen wollt, dann bietet sich das kleine MiniConnect von Novoflex an. Oder wenn ihr einfach Blitzschnell und auch mit dicken Handschuhen die Kamera vom Stativ nehmen wollt, dann eines dieser Schnellwechselsysteme.[/note]


4 Kommentare

  1. Pingback: Stativ Slik Sprint PRO II GM - die Alternative | zoomyboy

  2. Pingback: Video aufnehmen mit der Canon EOS 5D Mark II und Vergleich mit Videokamera Zoom | zoomyboy

  3. Pingback: Der Novoflex L-Winkel | Digital Fotografie Blog-Zoomyboy

  4. Interessante Zusammenstellung. Benutze seit Jahren das MiniConnect von Novoflex – besonders auf Reisen wg. Gewicht. Mit ‘Nachspannen am rechten Hebel reicht die Haltekraft – eine Schwalbenschwanzführung wie z. B. Q=Base oder Arca dürfte aber sicher stabiler sein – das Gegenstück an der Kamera lässt sich auch besser festziehen. Übrigens haben die neueren Q-Platten von Novoflex zwei Gummi-Streifen eingelegt (O-Ring-Material). Dadurch wird die Auflage am Kameraboden besser.
    Das abgebildete MiniConnect MR ruht nach zwei Einsätzen im Schrank. Hatte einige Male versehentlich den Hebel betätigt (blieb hängen an der Kleidung) und bumms hing die Kamera am Riemen (Glück). Ansonsten wär’s passiert. Kann ich nicht empfehlen.

Schreibe eine Antwort