Kommentare 16

Die Traumkamera Fotoausrüstung

Wir sind ja alle keine Nasen Platt Drücker am Schaufenster des Fotofachgeschäftes wenn eine so genannte “Will-Haben-Kamera-Kann-Ich-Mir-Aber-Nie-Leisten” in der Vitrine steht, und uns unterschwellige Botschaften zusendet.
Ne wir doch nicht, wir gehen doch locker vorbei, und sagen noch laut und kräftig “brauchen wir nicht – die jetzige reicht doch vollkommen”. Aber kurz bevor wir um die Ecke gehen, werfen wir in einem unbeobachteten Moment doch noch einen Blick auf das glänzende Ding. Man spart sich die neue Kamera vom Mund ab, man wägt ab ob man nun wirklich das Lichtstärkere Objektiv braucht und muss es unbedingt das Magnesium Stativ sein?

So und nun komme ich und helfe euch. ;) Nehmen wir mal an euer verschollener Erb-Onkel aus Texas, gibt euch für eure Wunsch Fotoausrüstung Unlimited Credit. Ihr kennt doch noch das Fotofachgeschäft von weiter oben? Was währe denn nun eure Traumkamera bzw. Ausrüstung?

Zoomyboy: Ich denke ich würde eine Hasselblad H3DII-50 ein 28er, 50-110 und 210mm Objektiv nehmen. Ach man gönnt sich ja sonst nichts :D

Steffen:…Canon 5D Mark II mit 24-105mm L und eine 100-400 mm L Objektiv. Naja vielleicht noch ne lichtstarke 600mm Festbrennweite..

Sam:…D700 und eine D90 als Zweitgerät reizen (Dritt, Viert und Fünftkamera liegen ja schon hier rum), dazu ein 14-24/2.8 und ein paar Lichtstarke Gläser für Innenaufnahmen (50/1.2, 85/1.2 und so)…

waximal:…Zoomyboy, wir haben die gleiche Wunschkamera….

Martin:Statt der Hassi natürlich die Canon G10 – no kidding!
(http://www.luminous-landscape.com/reviews/kidding.shtml)
Im Ernst, ich nehme die Panasonic G1 (oder Gx?) mit dem 1.7/20er und dem 2.8(?)/14er oder das, was Olympus vielleicht in ein paar Wochen noch besser hinkriegt.

crosa: Eigentlich habe ich meine Traumkamera. Aber eben nur eigentlich. Also gut. 1Ds III mit 35 1.4 L, 50 1.2 L, 85 1.2 L, 135 2.0 L, 400 2.8 L….*träum*

Eric: Hmm, diese Sachen könnte ich noch selbst aus dem Fotofachgeschäft raustragen:
Nikon D700
Nikkor 14-24/2.8
Nikkor 24-70/2.8
Nikkor 70-200/2.8
Nikkor 10.5/2.8 fisheye
Nikkor Micro 105/2.8
dazu eine große Tragetasche
Würde ich damit bessere Bilder machen? Bestimmt!

Smylo: Mit einer EOS 5DMII, sowie einigen lichtstarken Objektiven, wäre ich eigentlich schon zufrieden.

Daniel: Natürlich Nikon und zwar die D700 mit Batteriegriff, und ein kleines Sortiment an Nikorren (50mm f1,4; 12-24mm f2,8; 105mm f2,8 micro; ….)!

Wenn ihr eure Traumausrüstung in die Kommentare schreibt, übernehme ich diese in diesem Artikel, vielleicht ist es ja für denn einen oder anderen Leser eine Inspiration. Hehe

16 Kommentare

  1. Sam

    Traumkamera? Natürlich die, die nächsten Monat angekündigt wird, wer will denn heute noch eine aktuelle Kamera von Heute, die ist ja schliesslich schon Morgen von Gestern!

    Mich würde im Moment eine D700 und eine D90 als Zweitgerät reizen (Dritt, Viert und Fünftkamera liegen ja schon hier rum), dazu ein 14-24/2.8 und ein paar Lichtstarke Gläser für Innenaufnahmen (50/1.2, 85/1.2 und so). Und vielleicht hol ich mir die auch ohne Erbe.

  2. Hmm, diese Sachen könnte ich noch selbst aus dem Fotofachgeschäft raustragen:

    Nikon D700
    Nikkor 14-24/2.8
    Nikkor 24-70/2.8
    Nikkor 70-200/2.8
    Nikkor 10.5/2.8 fisheye
    Nikkor Micro 105/2.8

    dazu eine große Tragetasche

    Würde ich damit bessere Bilder machen? Bestimmt!

  3. “Weltfrieden” blödsinn “Platz und Ruhe”, den brauch’ ich für meine Wunschkamera.
    Daher brauch ich auch ein passendes Grundstück, sonst erklär doch bitte meiner Vermieterin, dass ich in ihrem Garten bzw. auf ihrem Dach das hier installieren möchte :)

  4. Pingback: Wochenrückblick KW46 - lens-flare.de Fotoblog

  5. Kai Schwab

    Traumkamera:
    - Canon EOS 1N-RS (habe ich schon)
    Dank feststehendem Spiegel (kostet 2/3-Blenden Licht, das ist NICHTS) habe ich eine “fest eingebaute Spiegelvorauslösung” und da kein Spiegel gegen die Mattscheibe klappt, kann man immer alles sehen – einfach toll für Mitzieh-Aufnahmen und Portraits.
    Einziges Manko: Schweres Geschütz, kostet auf langen Wanderungen echt Kraft.

    Traumobjektive:
    - Canon EF 17-40mm f/4.0 L USM
    Besser als die meisten anderen (Ultra-)Weitwinkel-Zooms von Canon, oftmals sogar besser als die weitwinkligen Festbrennweiten.
    Bei 20mm quasi verzeichnungsfrei. Woah!

    - Canon EF 50mm f/1.4 USM (habe ich schon)
    Knackscharfe und rasend schnell fokussierende Immerdrauf-Festbrennweite, gehört in jede Fototasche. Damit habe ich “sehen” gelernt.

    - Canon EF 100mm f/2.0 USM
    Exzellentes, sehr günstiges Portrait-Objektiv.

    - Sigma 100-300mm f/4.0 EX DG APO IF HSM (habe ich schon)
    Eine traumhafte Optik in wunderschönem Gewand, ist zusammen mit Sigmas 1,4x-Konverter bei Offenblende und 420mm schärfer als das Canon 100-400mm f/3.5-5.6 L IS USM.

    - Sigma 150mm f/2.8 EX DG APO IF HSM
    Makros vom Feinsten.

Schreibe eine Antwort