Doch etwas andere Katzenbilder

Nach längerer Zeit wieder mal ein Beitrag und dann gleich in die vollen, mit Katzenbildern! So eine Serie von Bilder kann für den Fotografen und den Katzenfreund sehr befriedigend sein.

Auch hier, in den eigenen vier Wänden, gilt für mich das gleiche wie in der Naturfotografie, man muss Geduld haben und dann aber bereit sein, um sein Bild zu machen.

Ich denke es ist mir gelungen, unsere Katzen aus einem doch anderen Blickwinkel zu zeigen. “Doch etwas andere Katzenbilder” weiterlesen

Makro- Naturfotografie Workshop Lohnbachfall 2014

Ein Makro- Naturfotografie Workshop im Wald. Zwei Tage die wunderschöne Natur im verträumten Waldviertel genießen, sich vom Alltag verabschieden und endlich mal 3 oder 4 Gänge zurück schalten und nicht nur seine fotografische Seele baumeln lassen.
Gemeinsam Motive erarbeiten, sehen lernen, alles Erzählte sofort in die Praxis umsetzen. Die eben gemachten Bilder vor Ort besprechen und mit dem daraus entstandenen Wissen das Motiv? noch mal fotografieren. Über Fotografie reden, Fotografie spüren, erleben und einatmen. Lernen von mir, von den anderen und von sich selbst. Fotografische Abenteuer erleben und Spaß haben.
“Makro- Naturfotografie Workshop Lohnbachfall 2014” weiterlesen

Ein Blume im Wald und das Handwerk in der Fotografie

Es sieht aus wie eine Makroaufnahme im Studio, also unter kontrollierten Lichtbedingungen, mit Blitzanlage und einer professionellen Kameraausrüstung. In echt ist es aber: Ein kleine Blume mitten im Wald, wenige Zentimeter groß, ein Taschentuch als weißer Hintergrund eine 6 Jahre alte Mittelklasse Digitalkamera (Panasonic Lumix G1), ein 32 Jahre altes manuelles Makroobjektiv (Minolta MD 100mm 4.0 Macro) und natürliches Licht. “Ein Blume im Wald und das Handwerk in der Fotografie” weiterlesen